Frank Arnold

Frank Arnold, Schauspieler, Rundfunksprecher, Regisseur und Dramaturg, wurde in Berlin geboren. Er spricht seit vielen Jahren für die Kultursendungen »aspekte« und »ttt« und ist in hunderten Dokumentarfilmen als Off-Stimme zu hören. Auch als Hörbuchsprecher beeindruckt Frank Arnold durch seine Vielseitigkeit – zu den Bestsellerautoren, denen er seine Stimme lieh, zählen Haruki Murakami, Noah Gordon, Don Winslow und Tom Clancy ebenso wie Stephen Hawking, Walter Isaacson und Christopher Clark. 2014 wurde er für seine Leistung mit dem Deutschen Hörbuchpreis gewürdigt.

Alle Titel

Mit <i>Der Mond und das Mädchen</i> hat er eine abgründig-heitere Geschichte über das Sakrament der Ehe geschrieben. Frank Arnold hat sie für den SWR gelesen - mit angenehmer, symatischer Sprechstimme. Die Charaktere, die Mosebach mit psychologischem Feingefühl gezeichnet hat, bekommen bei ihm eine je eigene Farbe, Arnols Lesung wird da wunderbar lebendig.

WDR 3

"Die ungekürzte Lesung von Frank Arnold bietet mehr als sechs Stunden literarischen Genuss, der trotz allen Anspruchs sehr unterhaltsam ist."

Medienprofile

„Einfühlsam liest Frank Arnold den fein gesponnenen Roman des Büchner Preisträgers Martin Mosebach.“

Brigitte Balance