einzlkind

Der Autor lebt in England. Oder in Deutschland. Er ist militanter Nichtraucher und schwer übergewichtig. Neulich erst hat er eine neue Kaffeemaschine gekauft. Seine alte war kaputt. Sein Debütroman Harold (2010) war ein Überraschungserfolg und begeisterte wie der Nachfolger Gretchen (2013) die Presse.

Alle Titel

"Kaputt und sensationell!"

Volksfreund, Lifestyle

"Florian von Manteuffel führt mitreißend durch Billys Vergangenheit, schweift dabei immer wieder über Familie, Freunde und Musik ab, und bis nach Sin City."

Buchkultur

"Lesen Sie nichts, legen Sie einfach die CD ein und hören Sie. Es lohnt sich."

NDR Kultur