Dieter Hallervorden

Geboren 1935 in Dessau, studierte Dieter Hallervorden Romanistik, Publizistik und Theaterwissenschaften. Daneben gilt sein besonderes Interesse dem politischen Journalismus und Kabarett. Als Autor und Schauspieler gründete er 1960 das satirische Kabarett „Die Wühlmäuse“, dessen künstlerischer Leiter er bis heute ist. 1968 entdeckte ihn das Fernsehen. Dem breiten Publikum wurde Dieter Hallervorden als Komiker bekannt.

Alle Titel

"DER KLEINE PRINZ erinnert uns daran, mit den Sternen am Firmament zu spielen wie ein Kind mit Kieselsteinen", sagt Kai Grehn. Diesen Zauber transportiert das Hörspiel."

Anja Hirsch
Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Kai Grehn inszeniert ein Roadmovie durchs Universum – ein sanftes, spannendes und unterhaltsames Hörvergnügen."

Emine Cekirge
NDR 90,3

"Regisseur Kai Grehn ist ein fabelhaftes Hörspiel gelungen: Es klingt wie eine akustische Graphic Novel, entschleunigt und entrückend schön."

Andi Hörmann
Deutschlandradio Kultur