Claudia Schreiber

Claudie Schreiber, geboren 1958, arbeitete als Redakteurin, Autorin und Moderatorin für Hörfunk und Fernsehen. Heute lebt sie als freie Journalistin und Buchautorin in Köln. Ihr Roman Emmas Glück, für den sie den Euregio-Schüler-Literaturpreis 2006 erhielt, wurde 2006 mit Jürgen Vogel und Jördis Triebel in den Hauptrollen verfilmt und liegt, wie auch Ihr ständiger Begleiter, als Autorenlesung bei Hörbuch Hamburg vor.

Alle Titel

"Claudia Schreiber liest ihre Stadt-Land-Kuß-Geschichte so warm, souverän und differenziert, daß aus Emmas Glück auch das Glück des Hörers wird."

Börsenblatt

„Schreiber liest ihr Werk mit großem Einfühlungsvermögen für die Figuren.“

SR 2 KulturRadio, Bücherlese

"Eine der schrägsten Liebesgeschichten der letzten Jahre."

Frau von Heute