Christian Redl

Christian Redl wurde 1948 in Schleswig geboren und wuchs in Kassel auf. Nach seiner Ausbildung an der Schauspielschule Bochum arbeitete er an verschiedenen Theatern. Von 1980 bis 1993 gehörte er zum Ensemble des Schauspielhauses Hamburg. Er spielte in zahlreichen Fernsehproduktionen, für seine Hauptrolle in dem Film Der Hammermörder bekam er 1989 den Grimme-Preis. Zuletzt spielte Christian Redl in Der Untergang von Oliver Hirschbiegel.


Titel von diesem Sprecher