Christian Baumann

Christian Baumann, 1967 in Landshut geboren, absolvierte seine Sprecherausbildung beim Rundfunk und nahm Schauspielunterricht in München. Seit 1996 steht er auf der Bühne, u. a. am Münchner Metropol Theater. Er spielte darüber hinaus in dem Kinofilm »Feindliche Übernahme« mit und ist regelmäßig im Fernsehen zu sehen, zum Beispiel in »SOKO 5113«, »Café Meineid« oder im »Tatort«. Als Sprecher kann man ihn in Dokumentationen und Reportagen, aber auch in zahlreichen Hörbüchern und Hörspielen hören.

Alle Titel

"Christian Baumann fungiert als Erzähler, Klüpfel und Kobr geben die bayerischen Muttersprachler - das wirkt authentisch und ist nicht eine Minute langweilig."

NDR Kultur

"[...] nicht zuletzt die großartige Lesung ergeben ein großes Hörvergnügen."

HÖRBUCHmagazin

"Was Kobr & Klüpfel aus ihrer Vorlage mit launiger Mundartlesung herauskitzeln, ist grandios."

HÖRBUCHmagazin