Birte Schnöink

Birte Schnöink, geboren 1984 in Bremen, spielte bereits während ihrer Schulzeit erstmals Theater. Nach ihrem Abitur engagierte sie sich zunächst in einer Bremer Behindertenwohngruppe – parallel bereitete sie sich auf Vorsprechen vor. 2006 bewarb sie sich an der Schauspielschule Ernst Busch in Berlin und wurde angenommen. Sie hatte Engagements an der Berliner Schaubühne, den Salzburger Festspielen und dem Thalia Theater in Hamburg. Birte Schnöink erhält 2014 den Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler.

Alle Titel

"[...] ein richtig gutes Hörbuch für Teenager."

Donaukurier

"[...] Birte Schnöink, die mit ihrer Stimme dieses Vergnügen zu einem Hollywood-verdächtigen Genuss für die Ohren macht."

literaturmarkt.info

"Entsprechend atmosphärisch wurde das nun vorliegende Hörbuch in verteilten Rollen eingelesen [...]. Die jungen Schauspieler haben [...] allen Figuren ein ganz eigenes Leben eingehaucht."

funkhauseuropa.de