Das neue Kinderhörbuch von Oliver Scherz

Mo ist Mo. Unberechenbar und unaufhaltsam. Er macht, was er will, und sagt, was ihm in den Kopf kommt. Mit ihm kann man Verrücktes erleben. Und manchmal wäre Karl gern so wie er, so sorglos, so ungehemmt. Oft aber nervt es ihn auch, sich um seinen Bruder kümmern zu müssen, der eine geistige Behinderung hat. Ständig ist er für ihn verantwortlich, gefühlte sieben Tage die Woche. Am liebsten möchte Karl sich frei machen von allem, einfach mit dem Rad durch die Gegend fahren. Oder Nida treffen, die er immer interessanter findet. Um sie zu sehen, lässt er Mo für ein paar Stunden allein. Als er nach Hause zurückkehrt, ist sein Bruder verschwunden … Authentisch, voller Wärme und Leichtigkeit: Die Geschichte einer außergewöhnlichen Geschwisterbeziehung im einzigartigen Tonfall des beliebten Autors.

»Oliver Scherz erzählt hinreißend genau aus der Kinderperspektive, mit abgründigem Witz und berührenden Einsichten.« Neue Zürcher Zeitung

Laufzeit
166 Minuten
ISBN
978-3-8449-3494-6
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Lesealter
ab 11 Jahren
Preis (DE)
11,95 €
Preis (AT)
11,95 €
Preis (CH)
13,00 €

Deutscher Hörbuchpreis 2024 in der Kategorie 'Bestes Kinderhörbuch'

hr2-Hörbuchbestenliste November 2023 / Kinder- und Jugendhörbücher, Platz 1

Oliver Scherz erzählt das alles aus Karls Perspektive, einfühlsam und ohne Klischees. Mit jedem Satz wird spürbar, wie der Zwölfjährige zwischen Liebe und Überforderung hin- und hergerissen ist. […] Sprecher Jens Wawrczeck fühlt sich in jede Figur ein, ganz besonders in Karl. Zusammen mit ihm verdreht man die Augen über die falschfreundliche Nachbarin, möchte Mo umarmen oder ihm die Tür vor der Nase zuknallen – nur, um gleich darauf gemeinsam durchs Zimmer zu tanzen. […] Eine berührende Geschichte über zwei ungleiche Brüder – wunderbar gesprochen von Jens Wawrczeck.

BÜCHER

Diese berührende Geschichte zweier ungleicher Brüder liest Jens Wawrczeck authentisch, emotional und mit Witz. Er verleiht dem zwölfjährigen Ich-Erzähler Karl eine Tiefe, die sehr gut zeigt, wie ihn die geistige Behinderung seines Bruder vor große Herausforderungen stellt und oft frustriert, aber gleichzeitig mit Liebe und Stolz erfüllt.

Jury Deutscher Hörbuchpreis 2024 / Shortlist

"Sieben Tage Mo" ist ein sehr schönes und gefühlvolles Hörbuch zu einem sensiblen Thema. Der Sprecher Jens Wawrczeck lässt jede der Figuren lebendig werden und verleiht ihnen eigene und passende Stimmen. Dadurch kann man die einzelnen Personen sehr gut erkennen und unterscheiden. Jens Wawrczeck schafft es, die verzweifelten Momente von Karl und seiner Mutter richtig gut spürbar zu machen und uns die Personen näherzubringen. Wenn Mo überfordert oder traurig ist, kann man das sehr gut nachfühlen und auch erleben, dass Mo die Welt mit anderen Augen sieht.

Kinderjury Deutscher Hörbuchpreis 2024

Schonungslos offenes Entwicklungsdrama um die Zwillinge Karl und Mo, ohne Gefühligkeit, aber voll Gefühl, grandios gelesen von Jens Wawrczeck, gerade ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis.

HÖRZU

Eine Geschichte über Menschen, die einfach anders sind und gerade deshalb so wertvoll.

Kruschel Kinderzeitung

Jens Wawrczeck gibt beiden Brüdern eine Stimme, er liest mit
Bravour und bringt die tragischen Momente ebenso zum Leuchten wie die komischen.

Jury der hr2-Hörbuchbestenliste Kinder- und Jugendhörbuch

Oliver Scherz hat sich ganz hervorragend empathisch und sensibel in die Situationen von Karl und Mo hineingedacht. Und Jens Wawrczeck als Interpret ist ganz wunderbar. Er schlüpft hervorragend in diese Gefühlswelt der Hauptfiguren […].

hr2 Hörbuchzeit

Jens Wawrczeck, unter anderem bekannt als Stimme von Peter Shaw aus der Reihe "Die drei ???", liefert eine wunderbar einfühlsame Lesung. Die Bandbreite der Gefühle in dieser komplizierten Geschwisterbeziehung fängt er meisterhaft ein.

ekz.bibliotheksservice

Ein sehr berührendes Hörbuch, das vor allem für Kinder, die sich in einer ähnlichen Geschwistersituation befinden, eine große Entlastung bieten kann. Geheime Wünsche, dass der Bruder einfach nicht mehr da wäre, dürfen ausgesprochen werden und stoßen sogar auf Verständnis. Zugleich wird auch Nähe, Freude und Liebe zu dem behinderten Bruder in sehr einfühlsame und glaubwürdige Weise dargestellt.

AJuM

»Sieben Tage Mo« heißt die Geschwister-Geschichte, die zum Lachen bringt und gleichzeitig zum Nachdenken.

dpa

Ähnliche Titel

pondus_product - 5239
Oliver Scherz
Gelesen von Oliver Scherz

Oliver Scherz erzählt von Freundschaft

Für alle Fans, die wissen wollen, wie es weitergeht: Oliver Scherz setzt die Geschichte der außergewöhnlichen Freundschaft zwischen dem neugierigen Erdhörnchen Habbi und dem Wolf Yaruk fort.
Einen ganzen Winter lang haben sich Habbi und Yaruk nicht gesehen;
endlich ist es soweit! Bis zum Abend jagen sie übermütig zusammen durch die weite Ebene. Dann muss Habbi zurück zu seiner Erdhörnchenfamilie. Doch der Fluss, der sich am Morgen
problemlos überqueren ließ, hat sich in einen reißenden Strom verwandelt. Habbi bleibt nichts anderes übrig, als bei Yaruks Rudel Unterschlupf zu suchen. Mit mulmigem Gefühl folgt das Erdhörnchen seinem Freund ins Wolfstal …

ab
9,95 €
Ein Freund wie kein anderer
  • Topseller
Oliver Scherz
Gelesen von Oliver Scherz

Habbi erstarrt vor Schreck. Er ist mit einem Wolf zusammengeprallt, dem größten Feind der Erdhörnchen! Doch statt sich auf ihn zu stürzen, blinzelt der Wolf ihn nur kraftlos an. Er scheint schwer verletzt zu sein. Wie könnte Habbi ihn da einfach allein lassen? Täglich versorgt er ihn mit Futter und nach und nach freunden die beiden sich an. Bis ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird …

ab
9,95 €
Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht
  • Prämiert
Oliver Scherz
Gelesen von Martin Baltscheit

Wie still und verwunschen es hier ist! Die Geschwister Mo, Kaja und Jonathan haben richtig Gänsehaut, als sie in den verlassenen Vergnügungspark klettern. Um sie herum nichts als leere Buden, ein zugewuchertes Karussell und ein altes Riesenrad. Und dann entdecken sie das Schloss des geheimnisvollen Schabalu. Ein spannendes Abenteuer beginnt.

Das neue Hörbuch des Bestseller-Autors Oliver Scherz (Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika)

ab
9,95 €
Keiner hält Don Carlo auf
  • Prämiert
Oliver Scherz
Gelesen von Oliver Scherz

Fünf Monate, zwei Wochen und sechs Tage. So lange wartet Carlo schon auf seinen italienischen Papa. Aber der kommt einfach nicht. Also beschließt Carlo, sich im Kommunionsanzug seines Vaters auf den Weg zu ihm zu machen. Im Nachtzug, im Taxi und mit der Fähre. Ohne Fahrkarte oder festen Plan. Carlo lässt sich nicht aufhalten! Er trifft außergewöhnliche Menschen, kriminelle Taxifahrer, kämpft sich durch die italienische Pampa und ist der Mittelpunkt eines Festessens in der Küche einer Großfamilie. Bis er endlich vor der Tür seines Papas steht … Oliver Scherz schafft es wie kein anderer, kindliche Lebensfreude und Unverstelltheit in seine Bücher und Lesungen zu bringen.

ab
9,95 €
Wolf
  • Prämiert
  • Topseller
Saša Stanišić
Gelesen von Saša Stanišić

Saša Stanišić über Bullying – ein Hörbuch, das Mut macht

Saša Stanišić wirft in »Wolf« einen nuancierten Blick auf die Tragikomik jugendlicher Wahrnehmung und Sprache. Poetisch pointiert und mit subtilem Humor erzählt er von Kemi, der unfreiwillig in ein Feriencamp fahren muss, wo er Zeuge anhaltender Spannungen und Machtspiele innerhalb der heterogenen Gruppe wird. Im Fokus der Bullys steht der Außenseiter Jörg. Kemi registriert ohne Weichzeichner, was die anderen mit seinem Mitschüler machen und wie sich die Stimmung in der Gruppe langsam zuspitzt. Wird die Situation eskalieren? Und dann erscheint auch noch der Wolf. Bloß ein Traum – oder doch nicht? Kemi lernt, mit seinem Wolf zu leben, lernt mutig zu sein: für sich und für andere.

Ein meisterhaft erzähltes Hörbuch darüber, wie wenige Schritte es sind vom Anderssein zur Ausgrenzung.

ab
9,95 €
pondus_product - id - 7808
  • Bald verfügbar
Josefine Sonneson
Gelesen von Friedel Morgenstern

Gute Freunde helfen bei jedem Bammel!

Elli und Jaro sind beste Freunde, schon seit ungefähr immer. Sie wohnen im selben Haus und wollen endlich keine Angst mehr haben, weder vor tiefem Wasser noch vor Hunden. Vielleicht klappt das ja, wenn sie einfach mal mit Otto, dem Hund mit den puscheligen Schlappohren, an den See gehen? Doch noch ehe Elli und Jaro es richtig versucht haben sich ihren Ängsten zu stellen, verkrachen sie sich gewaltig. Ob das mit Tami zu tun hat, dem neuen Mädchen aus dem zweiten Stock? Jedenfalls muss noch so einiges passieren, ehe sich die Wogen wieder glätten und die beiden gemeinsam ihre Bammel auf Hosentaschengröße schrumpfen können.

ab
8,95 €