Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser

Wintergeschichten
Autor*in
Dora Heldt
Sprecher*in
Elke Schützhold
In den Warenkorb
pondus_product - 7092

Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser

Download

Dora Heldt nimmt uns mit in ihre Winterwelt und erzählt in heiterem Ton, warum es im Altweibersommer schneien kann, was das Weihnachtsfest mit Mallorca zu tun hat und warum am 23. Dezember manchmal ein hässlicher Hund gesucht werden muss. Spritzige und humorvolle Geschichten rund um die Zeit des Schneematsches, der Glühweinstände und der ersten Frühlingsgefühle. Ganz klar: Das »Must-have« für Dora-Heldt-Fans. Und alle, die es werden wollen.

Laufzeit
229 Minuten
ISBN
978-3-8449-3476-2
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Preis (DE)
9,95 €
Preis (AT)
9,95 €
Preis (CH)
11,00 €

Ähnliche Titel

Unser ganz besonderer Moment
Gaby Hauptmann
Gelesen von Sabina Godec

Wenn der richtige Ort dein Glück bestimmt – Neues von Bestsellerautorin Gaby Hauptmann

So ein besonderer Ort, schießt es Doris durch den Kopf, als sie in den idyllischen Hof des alten Weinguts tritt. Sie hat turbulente Wochen mit ihrem Mann hinter sich, am Ende stand der Bruch mit ihm. Jetzt gönnt sie sich an diesem herrlichen Sommerabend ein Glas Wein mit ihrer besten Freundin Katja. Im Hof des alten Backsteinhauses ist es einfach magisch, genau wie es Katja beschrieben hat. Und so beschließen die beiden, die alte Winzerstube wieder zu neuem Leben zu erwecken. Aber dann steht die Winzerei plötzlich unter Wasser – und Doris verliebt sich in Katjas Lieblingskollegen ...
Zwei Frauen, die mit Hingabe, Loyalität und Tatkraft allen Krisen trotzen, um gemeinsam ihren Traum wahr zu machen.

ab
12,95 €
pondus_product - 7066
Gaby Hauptmann
Gelesen von Verena Wolfien

Ein Haus am Meer, das Glück verspricht

Maike liebt ihr kleines, von Rosen umranktes Elternhaus in Timmendorfer Strand. Und obwohl es komisch klingt, fühlt sie, dass auch das Haus sie liebt. Seit ihrer Trennung lebt sie dort allein in einer idyllischen Sackgasse. Nicht ganz allein, denn mit ihren Nachbarn bildet sie eine verschworene Gemeinschaft. Bis ein Immobilienmakler ein Auge auf ihr Häuschen wirft – ihm ist jedes Mittel recht, um sein Ziel zu erreichen. Und er scheint zu wissen, dass Maike als Töpferin kaum Einnahmen hat ...

Wie aus einem vermeintlichen Unglück Glück entstehen kann, erzählt niemand besser als Gaby Hauptmann! Gelesen von Verena Wolfien ein großer Hörgenuss.

ab
12,95 €
pondus_product - 6748
Cecelia Ahern
Gelesen von Tessa Mittelstaedt

Das Leben strahlt in unendlich vielen Farben. 

Gold ist die Farbe der Unschuld, Grün steht für Stabilität und ein bestimmtes Blau für Traurigkeit. Schon als Kind entdeckt Alice, dass sie den Gemütszustand anderer Menschen als Farbe sehen kann. Die Auren verraten Alice, ob ihr Gegenüber die Wahrheit sagt oder lügt, glücklich ist oder heimlich den Tränen nah. Ihr eigenes Leben in die Farben des Glücks zu tauchen, scheint dagegen unendlich schwer. Ausgerechnet die Natur liefert der Großstadtpflanze, die bisher jeden Kaktus kleingekriegt hat, einen ersten Hinweis. Ihre lebenskluge Nachbarin zeigt ihr die Richtung. Bis Alice einem Mann begegnet, dessen Farben sie überraschenderweise nicht erkennen kann.

Schauspielerin Tessa Mittelstaedt erzählt die Geschichte einer Frau, die lernt, ihre Gabe anzunehmen und sich auf die Suche nach dem eigenen Glück zu machen.

ab
24,95 €
Die Töchter der Ärztin
Helene Sommerfeld
Gelesen von Tanja Fornaro

Zwei junge Ärztinnen, zwei Kontinente und eine große Liebe

Berlin und Afrika, 1928. Henny und Antonia sind die Töchter der berühmten Ärztin Ricarda Thomasius. Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein könnten, verbindet sie die Liebe zur Medizin. Während Henny sich in Berlin eine Praxis für Onkologie aufbaut und für Furore sorgt, träumt die jüngere Toni davon, an den Ort ihrer Kindheit, Ostafrika, zurückzukehren. Nun, mit 27, ist sie auf dem Schiff, das sie diesem Traum näher bringt – gegen den Willen ihrer Mutter, die lange in Afrika gelebt hat. In Daressalam angekommen, fühlt Toni sich sofort zu Hause. Doch die Liebe zu einem geheimnisvollen Mann und ihre unkonventionelle Hilfe für Einheimische bringen sie in große Gefahr. Als Nachricht aus Afrika kommt, dass Toni verschollen ist, muss Familie Thomasius eine Entscheidung treffen …

Von Berlin nach Afrika – Helene Sommerfeld entführt ihre Hörerinnen in eine faszinierende Welt und Zeit.

ab
24,95 €
pondus_product - 6247
Helene Sommerfeld
Gelesen von Tanja Fornaro

Zwischen Lieben und Hoffen − Teil 3 der Erfolgsserie

Berlin 1924: Die Metropole rast dem Höhepunkt der verrückten Goldenen Zwanziger entgegen. Der Überlebenskampf der Menschen wird zu einem wilden Tanz, bei dem die Hemmungen fallen und niemand an Morgen denkt. Immer mehr Fremde suchen in der Stadt das billige Vergnügen. Etwa auch die aparte junge Frau, die in den Urbanhafen geworfen wurde? Polizeiärztin Magda hat es nicht geschafft, ihr das Leben zu retten, und macht sich deshalb schwere Vorwürfe: Hat sie versagt, weil sie sich zu viel zumutet? Schließlich betreut sie neben ihrer medizinischen Arbeit für die Polizei viele Patientinnen in ihrer Praxis. Und immer noch hofft sie auf ein Kind von ihrer großen Liebe Kuno. Dieser Wunsch wurde für ihre Freundin Celia wahr, doch die Ehe mit Edgar stellt plötzlich alles andere infrage: ihr Medizinstudium und die kleine Pension Bleibtreu, an der ihr Herz hängt. Die ehrgeizige Schauspielerin Doris hingegen liebt Veränderungen - erst ein neuer Mann, dann eine neue Karriere als Filmproduzentin. Und Fürsorgerin Ina, die endlich die Liebe ihres Lebens gefunden hat, fragt sich, ob sie nicht vielleicht doch einen großen Fehler gemacht hat …

Polizeiärztinnen gab es ab 1900 in Berlin. Diese standen zwar im Dienst der Polizei, führten jedoch keine polizeilichen Arbeiten aus, sondern waren zuständig für die medizinische Betreuung der Opfer von Gewaltverbrechen, insbesondere an Frauen und Kindern. Zusätzlich kümmerten sie sich um die gesundheitliche Versorgung der zahlreichen Prostituierten in den Zwanzigerjahren. Das Amt einer Polizeiärztin wurde für eine geringe Entlohnung nur nebenberuflich bekleidet.

ab
24,95 €
pondus_product - 6747
Anna-Maria Caspari
Gelesen von Julian Mehne

Eine Geschichte von Liebe und Mut in unruhigen Zeiten

1919: Körperlich und psychisch schwer versehrt kehrt der junge Bauer Albert Lintermann in sein Heimatdorf Wollseifen zurück. Eine Handgranate hat ihm das halbe Gesicht weggerissen, und seine Frau Berta und der fünfjährige Sohn Karl begegnen ihm zunächst mit Abscheu und Kälte. Doch es gelingt ihm, seinen Platz in der Familie und der Dorfgemeinschaft wiederzufinden und auch Berta kann sich ihm wieder annähern. Sie bekommen weitere Kinder, Hof und Dorf florieren – bis Inflation und schließlich die Braunhemden in die karge ländliche Idylle einfallen und die Gemeinschaft unwiederbringlich auseinandergerissen wird.

Die berührende Geschichte wird von Julian Mehne und Walter Kreye mit viel Einfühlungsvermögen gelesen.

ab
22,95 €
pondus_product - 6376
Veronika Bauer
Gelesen von Robert Frank

Das tägliche Unglück ist berechenbar. Vor dem Glück musst du dich hüten!

Der 46-jährige Adolf ist vom Schicksal genauso gebeutelt wie von seinem Namen. Er lebt noch immer bei seiner Mutter, ist leicht übergewichtig, hat nur einen einzigen Freund und fährt als Busfahrer tagtäglich die immer gleichen Runden durch seine kleine Heimatstadt. Schon früh ist ihm eingetrichtert worden, dass er vom Leben nichts verlangen darf. Als eines Tages Hanni, seine große Jugendliebe, bei ihm in den Bus einsteigt, kommt endlich Bewegung in sein festgefahrenes Leben. Da gesteht Hanni ein dunkles Geheimnis und bittet ausgerechnet ihn um Hilfe. Ist das der Grund, weshalb sie sich ihm wieder genähert hat? Egal, während seine Mutter tobt, steht Adolf Hanni zur Seite. Nicht ahnend, worauf er sich da einlässt ...

Geistreich und mit Witz gelesen von Sprecher Robert Frank.

ab
24,95 €
Jetzt ist gut, Knut
Bettina Haskamp
Gelesen von Anne Weber

Komisch, weise, ehrlich − der Bestseller von Bettinga Haskamp

Das Kind wohlgeraten, der Gatte treu, die Katzen gesund, der Job sicher. Lilli könnte zufrieden sein. Wäre da nicht die traurige Tatsache, dass Ehemann Knut sich deutlich mehr für ein problemschwangeres Orang-Utan-Weibchen interessiert als für seine eigene Frau. Überhaupt scheinen alle um Lilli herum wichtiger, schöner, interessanter als sie selbst. Ihr Leben ist aufregend wie ein Stück trockenes Brot. Doch wozu hat der Mensch Phantasie? Lilli erfindet ihre Existenz einfach neu. Mal ist sie Helferin in Katastrophengebieten, mal überlebt sie ein Erdbeben. Und immer erzählt sie ihre Geschichten wildfremden Menschen, die voller Bewunderung an ihren Lippen hängen. Doch dann droht eine ihrer wilden Geschichten ihr Leben auseinanderbrechen zu lassen. 

ab
7,95 €
Nachrichten von Männern
Anika Decker, Katja Berlin
Gelesen von Ranja Bonalana

Zwei Bestsellerautorinnen über ein Thema, das jede Frau betrifft

Männer – viele von uns haben sie schon lange nicht mehr live gesehen. Unsere moderne Kommunikation findet heutzutage hauptsächlich schriftlich statt. Wir chatten, e-mailen und texten. Deswegen ist es wichtig für uns, ihre Nachrichten zu verstehen und, fast noch wichtiger, unsere Reaktionen darauf. Katja Berlin und Anika Decker haben »Nachrichten von Männern« geschrieben, um allen zurecht Verwirrten da draußen zu helfen, den Emojiman, den Ghoster, den Kleinmacher oder den Chatsetter besser einordnen zu können. Falls Sie auf einen der genannten Nachrichtentypen keine Antwort haben oder noch nicht einmal wissen, wer oder was das ist, sollten Sie schleunigst zum Hörbuch greifen.

ab
12,95 €
Stille Wasser sind fies
Gisa Pauly
Gelesen von Sabine Kaack

Familie hält zusammen, egal was kommt!

Eva und Moritz Ellenhans machen wie jedes Jahr Urlaub auf Schloss Oberwerries – allerdings zum ersten Mal ohne die Familie. Ein wahrer Luxus! Bisher waren immer die inzwischen erwachsenen Kinder sowie Oma mit von der Partie. Doch es kommt alles anders als gedacht, denn im Schlosskeller machen die beiden eine entsetzliche Entdeckung: ein Skelett! Sie glauben sogar zu wissen, wer dort unten sein Leben ließ. Und die Familie Ellenhans hängt ganz klar tief in der Sache drin. Das Skelett muss also weg, ehe es jemand anderes findet! Allerdings ist es gar nicht so leicht, ein Skelett verschwinden zu lassen. Und so dauert es nicht lange, bis die gesamte Familie wieder auf dem Schloss vereint ist und alle tatkräftig mit anpacken …

Gisa Pauly, die Meisterin humorvoller Familienstoffe, legt mit ihrem neuen Roman »Stille Wasser sind fies« eine turbulente Verwechslungskomödie vor. Im Zentrum stehen eine Großfamilie mit Konfliktpotenzial sowie ein Skelett, das im Laufe der Handlung so einiges mitmachen muss. Das Hörbuch wird unterhaltsam gelesen von Sabine Kaack und Vincent Fallow.

ab
12,95 €
Bonjour Agneta
  • Neu
Emma Hamberg
Gelesen von Julia Dernbach

Zwischen Croissants und Träumen: Agneta sucht das Glück

Agneta ist stolze Familienmutter, glücklich verheiratet und Ende vierzig. Aber eigentlich ist sie gar nicht so glücklich. Wenn sie jetzt mal ehrlich ist. Die Kinder werden ihr immer fremder und ihr gesundheitsfanatischer Mann Magnus will sie ständig zu sportlichen Aktivitäten zwingen. Leibliche Genüsse lehnt er ab. Und so kann Agneta nur heimlich Käse mit Rotwein genießen und träumt sich abends mit einer Sendung über französische Landhäuser aus ihrem tristen Alltag weg. Aber wie wäre es, tatsächlich zu verschwinden? Als sie eines Tages eine seltsame Zeitungsanzeige entdeckt, packt Agneta kurzentschlossen das Nötigste und tut etwas, das niemand ihr zugetraut hätte. Und schon wenig später findet sie sich in einem malerischen französischen Städtchen wieder. Für Agneta beginnt ein Abenteuer, das sie zurück zu sich selbst führt ... und vielleicht auch zu einer neuen Liebe.

ab
20,95 €