Margaret Owen »Knochendiebin«

Knochendiebin (Die zwölf Kasten von Sabor 1)

Ein Hörbuchtipp von Miriam Köpcke (Lektorin)

Ich gestehe es ein: Ich mag das Dunkle in der Literatur. Mich faszinieren düstere Welten, kämpferische und eigenwillige Charaktere, drastische Bilder, scheinbar aussichtslose Situationen.

All dies bietet Knochendiebin von Margaret Owen: Ein Königreich, in dem die Angehörigen der untersten Kaste die Seuchentoten einäschern und dennoch von blutrünstigen Junkern gejagt werden. Eine angriffslustige, willensstarke, hingebungsvolle und loyale Protagonistin namens Stur (Nomen est omen!). Ein Brokatbeutel voller gezogener Zähne, die Magie freisetzen, wenn sie von Hexen verbrannt werden. Ein Eid, der nicht einmal gebrochen werden kann, wenn das Leben der eignen Familie auf dem Spiel steht.

Aber der Reihe nach. Stur und die Ihren werden zum Königspalast gerufen, um die Leichen zweier Adliger abzuholen, die der Seuche zum Opfer gefallen sind. Doch außerhalb der Stadtmauern stellt sich heraus: Prinz Jasimir und sein Leibwächter Tavin sind noch am Leben. Sie sind auf der Flucht vor der bösen Königin und wollen mithilfe von Sturs Familie Verbündete treffen. Doch kann Stur den jungen Lords wirklich trauen?

Wer dies wissen will, möge das Hörbuch hören. Doch zuvor noch ein Wort der Warnung: Schon nach wenigen Minuten der Lesung war ich so tief in der Geschichte, dass ich Raum und Zeit vergessen habe. Christiane Marx' Stimme entfaltet eine Wirkung, der man sich kaum entziehen kann. Sie saugt uns unnachgiebig in Sturs Welt, packt uns und lässt uns nicht mehr entkommen.

Die eindringliche Lesung einer finsteren Geschichte über Verlust, Vergeltung und den Willen zu überleben – mein dunkelheitaffines Herz könnte glücklicher nicht sein!

Knochendiebin (Die zwölf Kasten von Sabor 1)
  • Tipp
Margaret Owen
Gelesen von Christiane Marx

Ein bildgewaltiges Debüt

Stur, die junge Magierin aus der Krähen-Kaste, kennt nur ein Gesetz: Beschütze die deinen! Denn von den anderen Kasten werden die Krähen geschmäht. Dabei versorgen sie Sterbende und Tote, ein wichtiger Dienst im Königreich Sabor. Unerwartet wird Sturs Familie zum Phönix-Palast gerufen: Prinz Jasimir bittet um ihre Hilfe! Er will die böse Herrscherin stürzen, gemeinsam mit Habicht-Krieger Tavin. Kann eine Krähe Phönix und Habicht trauen?

ab
20,00 €