»An der Arche um acht« meets »Oh, wie schön ist Panama«

Dies ist die Geschichte von einer lahmen Ente und einem blinden Huhn, die sich zusammen auf die Reise zu einem Ort machen, an dem der geheimste Wunsch in Erfüllung gehen soll. Als sie nach einer Reihe aufregender und erstaunlicher Abenteuer endlich am Ziel angekommen sind – aber man soll nicht gleich das Ende verraten ...

Laufzeit
64 Minuten
ISBN
978-3-8449-2812-9
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Lesealter
ab 8 Jahren
Preis (DE)
6,95 €
Preis (AT)
6,95 €
Preis (CH)
7,50 €

Der Autor liest seine Geschichte pointiert und mit Augenzwinkern. Sehr sympathisch!

ekz.bibliotheksservice

"Der Autor liest, dass sich die Balken biegen. Nicht entgehen lassen."

ELTERN family

"Hintergründiger Humor von Ulrich Hub [...] verschmitzt, gewitzt."

HÖRZU

Ähnliche Titel

Füchse lügen nicht
Ulrich Hub
Gelesen von Ulrich Hub

»Alle Flüge sind ersatzlos gestrichen!«, sagt der Hund vom Sicherheitsdienst. Und so sitzender Panda, der Affe, die Gans, der Tiger und die beiden Schafe am Flughafen fest. Aberwieso ist eigentlich das ganze Gebäude verlassen? Nicht nur auf diese Frage hat der Hundkeine Antwort. Dann taucht ein feuerrotes Tier auf und stellt sich als Fuchs vor. Mit ihmerleben die Tiere endlich mal was – und dank all den tollen Sachen aus dem Duty FreeShop lässt sich eine knallige Party feiern. Doch wo sind nur ihre Reisepässe hin?

ab
9,95 €
Das letzte Schaf
  • Prämiert
Ulrich Hub
Gelesen von Ulrich Hub

Was ist das für ein helles Licht, das die Schafe inmitten einer Winternacht aus dem Schlaf reißt? Und wo ist eigentlich ihr Hirte abgeblieben? Wurde er vielleicht von einem Ufo entführt? Oder hat das Ganze etwa mit diesem Mädchen zu tun, das in einem nahegelegenen Stall geboren worden sein soll? Immer mehr Schafe laufen los, um sich selbst ein Bild von der Lage zu machen. Doch leider herrscht in Bethlehem ein Gedrängel wie beim Winterschlussverkauf. Werden sie überhaupt etwas zu sehen bekommen?

Hintersinnig und lustig vom Autor selbst gelesen

ab
6,95 €