Hörbuchcover Young - Der Weg

6 CDs, 452 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-577-3

Erschienen am 06.02.2015

Sonderausgabe

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

William P. Young

Der Weg

Wenn Gott dir eine zweite Chance gibt

Aus dem Amerikanischen von Thomas Görden

Gekürzte Lesung mit Johannes Steck

CD Kaufen
EUR 14,99 [D] | EUR 16,90 [A]

Nach dem Weltbestseller »Die Hütte« - das neue Hörbuch von William Paul Young!

Die wundersame Wandlung eines Mannes, der irgendwo zwischen Himmel und Erde feststeckt und von Gott die allerletzte Möglichkeit erhält, endlich das Richtige zu tun.

Nach einem Unfall fällt der skrupellose Multimillionär Tony Spencer ins Koma und »erwacht« in einer surrealen Zwischenwelt. Dort trifft er auf einen Fremden, der sich als Jesus zu erkennen gibt, und auf eine alte Dame, die sich als der Heilige Geist entpuppt. Anthony fleht um eine zweite Chance – und die göttlichen Mächte erhören ihn tatsächlich. Er darf auf die Erde zurück, allerdings unter einer Bedingung: Er muss einen Menschen auswählen und diesen heilen – um damit die eigenen Vergehen zu sühnen.Wird Tony die richtige Entscheidung treffen und diese Prüfung des Himmels bestehen?


Autor

William Paul Young arbeitete viele Jahre als Büroangestellter und Nachtportier in Hotels. Der gebürtige Kanadier wuchs als Sohn von Missionaren in Papua-Neuguinea auf, war selbst viele Jahre lang Mitarbeiter einer christlichen Gemeinde. Mit seiner Frau Kim und seinen sechs Kindern lebt er in Oregon, USA.

Zur Autorenseite von William P. Young>>

Sprecher

Johannes Steck wurde bekannt durch seine Rolle als Dr. Kreutzer in der ARD-Serie In aller Freundschaft. In den letzten Jahren widmete er sich vor allem seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch. Er verleiht unterschiedlichsten Charakteren mit der Virtuosität seiner Stimme lebhaften Ausdruck. Bei Hörbuch Hamburg ist er u. a. die Stammbesetzung der Zwerge-Reihe von Markus Heitz und der Henkerstocher-Serie von Oliver Pötzsch.
Zur Sprecherseite von Johannes Steck >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren