Hörbuchcover Valentin - Das Flüstern des Waldes

472 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-8449-1920-2

Erschienen am 15.08.2018

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Mira Valentin, Kathrin Wandres

Das Flüstern des Waldes

Ungekürzte Lesung mit Jeremias Koschorz, Edith Stehfest

Die Macht des Einhorns

Gleich neben der Welt von uns Normalsterblichen befindet sich ein verborgenes Reich voller magischer Geschöpfe und epischer Schicksale. Es ist lediglich ein verstecktes Tor von uns entfernt, das sich immer zur Dämmerung öffnet, um unserem farblosen Menschendasein ein wenig Fantasie, Liebe und Hoffnung beizumischen. So war es schon immer und so sollte es immer bleiben, bis sich an einem unglücklichen Abend ausgerechnet ein Einhorn, das magischste aller Wesen, durch das Tor und in die Menschenwelt verirrt. Ihm auf der Spur ist bald nicht nur der junge Torwächter Ciaran, sondern auch das Menschenmädchen Jessi. Doch es ist alles andere als leicht, ein Einhorn einzufangen, und der Versuch führt Jessi letztendlich direkt in die für sie verbotene Farbenwelt von Keloria.


Autor

Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend-, Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für »Das Geheimnis der Talente«. Seither sieht sie ständig Dschinn in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.

Zur Autorenseite von Mira Valentin>>
Kathrin Wandres, geboren 1981, machte 2001 ihr Abitur in Tübingen und studierte bis 2003 in Stuttgart an der Fachhochschule für Technik Mathematik und Informatik. Von 2004 bis 2006 besuchte sie das Theologische Seminar Beröa, nahe Frankfurt. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie in Göppingen. Seit ihrer Kindheit liebt sie es, sich fremde Welten zu erdenken und in ihnen zu versinken.Zur Autorenseite von Kathrin Wandres >>

Sprecher

Jeremias Koschorz wurde 1987 in Leipzig geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy. Es folgten Engagements am Studio der Kulturinsel und dem Opernhaus Halle sowie am Theater Magdeburg. Daneben steht Koschorz regelmäßig für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera; so war er unter anderem in einer tragenden Rolle in dem Tatort Tod auf dem Rhein zu sehen.


Zur Sprecherseite von Jeremias Koschorz >>

Edith Stehfest, geboren 1995, stand als Schauspielerin bereits auf der Theaterbühne und für Film und Fernsehen vor der Kamera. Als Sprecherin wirkte sie mit ihrer jungen, mädchenhaften Stimme bei Hörspielproduktionen mit.


Zur Sprecherseite von Edith Stehfest >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren