Hörbuchcover Schiller - Balladen

1 CD, 60 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-89903-829-3

Erschienen am 17.08.2009

Sonderausgabe

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Friedrich Schiller

Balladen

Auswahl mit Heikko Deutschmann

CD Kaufen
EUR 12,95 [D] | EUR 14,60 [A]

Die Kraniche des Ibykus
Der Ring des Polykrates
Der Handschuh
Der Taucher
Die Bürgschaft
Die Glocke
An die Freude

"Balladen von Schiller. Wo sonst findet man mehr Abenteuer und Leidenschaft; Weisheit, Liebe, Mord, Verrat; kühne Entwürfe und krude Kolportage auf so engem Raum? Wo sonst ist das Leben so Erlebnis, die Liebe so eitel, der Tod so unsterblich? Und Literatur so kraftvoll? Wer den Balladen gerade das, Banalität oder lächerliche Emphase, vorwirft, sollte nicht vergessen, dass sie zum Vortrag bestimmt sind: moralische Krimis, dramatische Fantasygeschichten zum Laut-Lesen und Zuhören. Große Dramen in kleiner Form, drastisches Hör-Kino." Heikko Deutschmann


Autor

Friedrich Schiller, geboren am 10.11.1759 in Marbach (Württ.). Sohn des Militärwundarztes J. C. Schiller. Kindheit und Jugend in ärmlichen Verhältnissen. Dorfschule, Lateinschule, auf Befehl des Herzogs Karl Eugen 1773 Eintritt in die Karlsschule, dort Medizinstudium ab 1776. 1780 Regimentsmedicus in Stuttgart. Arrest und Schreibverbot wegen Aufführung von Die Räuber in Mannheim. Flucht über Mannheim (1783), Leipzig (1785), Dresden nach Weimar (1787). 1789 Ernennung zum a. o. Prof. der Geschichte und Philosophie in Jena. 1799 erneute Übersiedelung nach Weimar. Schiller starb am 9.5.1805 in Weimar.Zur Autorenseite von Friedrich Schiller>>

Sprecher

Heikko Deutschmann, geboren 1962 in Innsbruck, studierte Schauspiel in Berlin und spielte u. a. im Ensemble der Berliner Schaubühne, später in Hamburg, Köln und Zürich. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus preisgekrönten Produktionen wie Der Laden und In Sachen Kaminski, aus Serien wie Polizeiruf 110 und Der Kriminalist sowie aus der ZDF-Reihe Inga Lindström. Er ist ein ebenso vielseitiger Hörbuchsprecher und hat neben Bestsellern von Guillaume Musso und Jo Nesbø Klassiker von Friedrich Schiller und Stendhal eingelesen.
Zur Sprecherseite von Heikko Deutschmann >>

Pressestimmen

"Angenehm nicht nur die Stimme des Interpreten, sondern auch seine Lesung, ganz ohne Patos und trotzdem mit viel Einfühlungsvermögen." Südhessen Woche

"Magisch zieht Deutschmann den Hörer ins Geschehen hinein, dass er den Atem anhält und mitzuzittern beginnt." Westdeutsche Zeitung

"In Schillers populären Balladen mischen sich Jugendschwung, vitale Direktheit, Spannung und Affekt. So verstanden sind sie genial. Nicht blöde, sondern brillant." Süddeutsche Zeitung

"Voll Inbrunst lässt Heikko Deutschmann die Erinnyen singen und den Taucher im donnernden Schall versinken ('Wer wagt es, Rittersmann oder Knapp?'). Ein fesselndes Hörvergnügen." Hamburger Morgenpost

"Große Dramen in kleiner Form, drastisches Hörkino, Abenteuer, Leidenschaft - kraftvoll in stimmliche Szene gesetzt von Heikko Deutschmann." musicus

"Wenn in seinem gefühlsvollen Vortrag 'Die Kraniche des Ibykus' den von Räubern gemeuchelten Lyriker Ibykos rächen, zeigen sich die Kraft und Brillianz der Sprache, die in Schillers Texten verborgen ist." Berliner Zeitung

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren