Hörbuchcover Natt och Dag - 1793

875 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-8449-2060-4

Erschienen am 01.03.2019

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Niklas Natt och Dag

1793

Aus dem Schwedischen von Leena Flegler

Ungekürzte Lesung mit Philipp Schepmann, Simon Roden

Das Grauen hat seinen Meister gefunden

Stockholm im Jahr 1793: Eine verstümmelte Leiche wird geborgen. Arme und Beine fehlen, der Rest ist fast bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Zwei Ermittler tun sich zusammen, um diesen grausamen Fund aufzuklären: Jean Michael Cardell, ein traumatisierter Kriegsveteran mit einer Holzhand, und der Jurist Cecil Winge, genialer als Sherlock Holmes und bei der Stockholmer Polizei für »besondere Verbrechen« zuständig. Schon bald finden sie heraus, dass das Opfer mit chirurgischer Präzision gefoltert wurde. Der Ruf nach Gerechtigkeit treibt sie an, doch sie wissen nicht, welche Abgründe auf sie warten …

»1793 ist ein Meisterwerk. Ein wilder und ungewöhnlicher Mix, der das ganze Krimigenre revolutioniert.« Arne Dahl

Autor

Niklas Natt och Dag, geboren 1979, arbeitet als freier Journalist in Stockholm. Der SPIEGEL-Bestsellerautor entstammt der ältesten Adelsfamilie Schwedens. Nicht zuletzt deshalb hat er eine besondere Verbindung zur schwedischen Geschichte. Sein historischer Kriminalroman »1793« gewann auf Anhieb den Schwedischen Krimipreis für das beste Spannungsdebüt. Wenn er nicht schreibt oder liest, spielt er Gitarre, Mandoline, Geige oder die japanische Bambuslängsflöte Shakuhachi.

Zur Autorenseite von Niklas Natt och Dag>>

Sprecher

Philipp Schepmann studierte Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Heute arbeitet er als Schauspieler, Sprecher, Regisseur und Produzent. Seine Romaninterpretationen von Autoren wie Ken Follett, Luca Di Fulvio und Jostein Gaarder begeistern regelmäßig die Hörer. Außerdem überzeugte er in Niklas Natt och Dags »1793«.


Zur Sprecherseite von Philipp Schepmann >>
Simon Roden, geboren 1972, ist Sprecher für Hörfunk und Fernsehen sowie Rechtsanwalt im Bereich Medien und Urheberrecht. Auch als Synchronsprecher in Kinofilmen ist er regelmäßig zu hören. Er überzeugt zudem als Hörbuchinterpret bei Kindertiteln, im Spannungssegment und in vielen anderen Genres.
Zur Sprecherseite von Simon Roden >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren