Hörbuchcover Münzer - Solange es Schmetterlinge gibt

564 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-8449-1671-3

Erschienen am 14.07.2017

Download Cover (JPG)

Hanni Münzer

Solange es Schmetterlinge gibt

Ungekürzte Lesung mit Anne Moll

Von der Autorin der SPIEGEL-Bestseller »Honigtot« und »Marlene«

»Es ist einfach, in der Sonne zu tanzen. Es im Regen zu tun, das ist die Kunst.«
Penelope ist Grundschullehrerin und glücklich verheiratet – bis eine Tragödie ihre kleine Familie auseinanderreißt. Sie verlässt ihren Mann, bricht mit allen Freundschaften und zieht sich fast vollständig von der Außenwelt zurück. Erst Jahre später beginnt sie, sich langsam wieder ins Leben zurück zu tasten, Glück und Liebe für möglich zu halten. Dabei steht ihr nicht nur ihre Mutter zur Seite, sondern auch ihre über achtzigjährige Nachbarin Trudi Siebenbürgen, eine faszinierende Frau mit einer geheimnisvollen Vergangenheit. Auch der junge Jason, der gerade im Dachgeschoss über ihr einzieht, spielt seine ganz eigene Rolle auf Penelopes neuem Weg. Durch sie alle lernt Penelope, dass die Welt voller Wunder ist, für den, der sie sieht.


Autor

Hanni Münzer ist eine der erfolgreichsten Autorinnen Deutschlands. Mit ihrer Seelenfischer-Reihe und der Honigtot-Saga erreichte sie ein Millionenpublikum und eroberte die Bestsellerlisten. Nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom lebt Hanni Münzer heute mit ihrem Mann in Oberbayern.Zur Autorenseite von Hanni Münzer>>

Sprecher

Anne Moll, 1966 geboren, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Sie ist dem Fernsehpublikum bekannt aus der ARD-Serie Rote Rosen und leiht als Synchronsprecherin Mariah Carey und Carmen Electra ihre Stimme. Darüber hinaus ist sie an einer Vielzahl von Hörbuch- und Rundfunkproduktionen beteiligt. Ihre Lesungen von Dan Browns Meteor und Iny Lorentz’ Die Wanderhure wurden mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.


Zur Sprecherseite von Anne Moll >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren