Hörbuchcover Klüssendorf - Das Mädchen

ISBN 978-3-89903-344-1

Erschienen am 12.08.2011

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Angelika Klüssendorf

Das Mädchen

Ungekürzte Lesung mit Julia Nachtmann

Am Anfang scheint alles schon zu Ende zu sein: Der Vater trinkt und taucht nur sporadisch auf, die Mutter lässt ihre Wut an den Kindern aus, der jüngere Bruder kapselt sich völlig ab. Und doch gibt es eine Kraft, die das Mädchen trägt. Die Bilder aus Brehm’s Tierleben, der Traum vom kleinen Haus mit Garten auf dem Land, Grimms Märchen. Und immer wieder Menschen, die ihr etwas bedeuten und die sie halten. Eines hat sie gelernt: Man muss sich holen, was man braucht. Auch wenn sie mehrfach beim Ladendiebstahl erwischt und schließlich ins Heim gesteckt wird, kann sie sich auch dort auf die neue Lage einstellen. Und das Kinderheim wird zu einem Refugium, wo Kindheit erstmals gelebt werden kann.

Autor

Angelika Klüssendorf, geboren 1958 in Ahrensburg, lebte von 1961 bis zu ihrer Übersiedlung 1985 in Leipzig; heute lebt sie in der Nähe von Berlin. Sie veröffentlichte mehrere Erzählbände sowie den Roman »Alle leben so« und die von Kritik und vom Publikum begeistert aufgenommene Roman-Trilogie »Das Mädchen«, »April« und »Jahre später«, deren Einzeltitel alle für den Deutschen Buchpreis nominiert waren und zwei Mal auf der Shortlist standen. 2019 wurde sie mit dem Marie Luise Kaschnitz-Preis geehrt.Zur Autorenseite von Angelika Klüssendorf>>

Sprecher

Julia Nachtmann gehörte lange zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg und ist mittlerweile auf verschiedenen Bühnen zu sehen. Sie wurde mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet. Darüber hinaus wirkte die Schauspielerin in der Kinokomödie »Die Kirche bleibt im Dorf« und in Fernsehproduktionen wie »Endstation Glück« oder »Nord Nord Mord« mit. Als Hörbuchsprecherin hat sie neben Krimis von Nele Neuhaus verschiedene literarische Romane wie Nino Haratischwilis »Das achte Leben (Für Brilka)« gelesen.


Zur Sprecherseite von Julia Nachtmann >>

Pressestimmen

"Ein kleines, knapp und präzise erzähltes Meisterwerk." kulturtipp, Schweiz

"Julia Nachtmann legt in ihre Stimme die ganze Lakonie, die Wut und stille Verzweiflung dieses Lebens." BÜCHER

"Einfühlsam gelesen von Julia Nachtmann. [...] Sie leiht dem berührenden Text und seiner Drastik eine sensible Stimme. Hörenswert!" emotion

Auszeichnungen

hr2- Hörbuchbestenliste

Grandios / hörBücher-Magazin

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren