Hörbuchcover Klüpfel - In der ersten Reihe sieht man Meer

ISBN 978-3-86952-297-5

Erschienen am 14.03.2016

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Volker Klüpfel, Michael Kobr

In der ersten Reihe sieht man Meer

Ungekürzte Lesung mit Bastian Pastewka

Strandtage mit hohem Comedy-Faktor – Bastian Pastewka trifft die Bestsellerautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr

Erinnern Sie sich noch? Die anstrengenden Urlaubsreisen ins Gelobte Land jenseits der Alpen. Morgens um fünf ging es los, eingepfercht auf der Rückbank des bis unters Dach beladenen Ford Sierra. 15 Stunden Fahrt ohne Klimaanlage und Smartphone, dafür mit ›Ich sehe was, was du nicht siehst‹. Und im Urlaubsparadies wurden Pizza und Espresso misstrauisch beäugt. Rückblickend betrachtet ist so ein Familienurlaub in Bella Italia doch eine Riesengaudi. Volker Klüpfel und Michael Kobr, bekannt für die beliebten Kluftinger-Krimis, lassen uns den ganzen Spaß mit ihrem Helden Alexander noch einmal richtig nacherleben.

„Ein phantastisches Buch um eine Familienzusammenführung der besonderen Art. Um Urlaub an der Adria, gute Laune, volle Strände und Sonnenbrände. Ein Urlaubsbuch, wie Sie es mögen!“
Bastian Pastewka


Autor

Altusried hat einen prominenten Sohn: Kommissar Kluftinger. Volker Klüpfel, Jahrgang 1971, kommt wenigstens aus dem gleichen Ort. Nach dem Abitur zog es ihn in die weite Welt – nach Franken: In Bamberg studierte er Politikwissenschaft und Geschichte. Danach arbeitete er bei einer Zeitung in den USA und stellte beim Bayerischen Rundfunk fest, dass ihm doch eher das Schreiben liegt. Seine letzte Station vor dem Dasein als Schriftsteller war die Feuilletonredaktion der Augsburger Allgemeinen. Die knappe Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie, mit der er im Allgäu lebt. Sollte noch etwas Zeit übrig sein, treibt er Sport, fotografiert und spielt Theater. Auf der gleichen Bühne wie Kommissar Kluftinger.Zur Autorenseite von Volker Klüpfel>>
Michael Kobr, geboren 1973 in Kempten im Allgäu, studierte in Erlangen ziemlich viele Fächer, aber nur zwei bis zum Schluss: Germanistik und Romanistik. Nach dem Staatsexamen arbeitete er als Realschullehrer. Momentan aber hat er schweren Herzens dem Klassenzimmer den Rücken gekehrt – die Schüler werden’s ihm danken –, um sich dem Schreiben, den ausgedehnten Lesetouren und natürlich seiner Familie widmen zu können. Kobr wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Unterallgäu – und in einem kleinen Häuschen mitten in den Bergen, wo die Kobrs im Winter häufig auf der Skipiste, im Sommer auf Rad- und Bergtouren unterwegs sind. Wenn nicht gerade mal wieder eine gemeinsame Reise ansteht ...Zur Autorenseite von Michael Kobr>>

Sprecher

Bastian Pastewka, bekannt durch seine Auftritte in Die Wochenshow und seine Serie Pastewka, erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen, u. a. den Deutschen Comedypreis und den Grimme-Preis. Neben seiner Arbeit als Komiker setzt er seine Stimme meisterhaft bei der Synchronisation von Animationsfilmen und als Hörbuchinterpret ein.


Zur Sprecherseite von Bastian Pastewka >>

Pressestimmen

"Wer beim Hören von 'In der ersten Reihe sieht man Meer' nicht beständig in schallendes Gelächter verfällt oder zumindest ins Schmunzeln gerät, dem kann garantiert nicht mehr geholfen werden!" literaturmarkt.info

"Der deutsche Schauspieler und Komiker Bastian Pastewka ist eine grandiose Besetzung: Er liest nicht bloss, er interpretiert jede Rolle mit Hingabe und Komik." Schweizer Familie

"Der viel beschäftigte Comedian und Schauspieler [Bastian Pastewka], selbst ein Kind der 80er, taucht voller Inbrunst in die Retrohandlung ein [...]." TV Spielfilm

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren