Hörbuchcover Holt - Gotteszahl

ISBN 978-3-86952-094-0

Erschienen am 08.12.2011

Sonderausgabe

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Anne Holt

Gotteszahl

Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs

Gekürzte Lesung mit Andreas Fröhlich

Im entlegenen norwegischen Küstenort Bergen nimmt eine grausige Mordserie ihren Anfang: Eva Karin Lysgaard war eine unbequeme Person. Jetzt ist die engagierte Bischöfin tot, erstochen, jegliches Motiv aber scheint zu fehlen. Kommissar Yngvar Stubo ermittelt im tief verschneiten Bergen. Währenddessen geschehen in Oslo weitere Morde, scheinbar ohne Verbindung und in sehr rascher Folge: eine Leiche im Hafenbecken, ein toter Junkie und ein herztoter Künstler. Dann stößt Stubo bei seinen Nachforschungen auf eine christlichfundamentalistische Bewegung: "Gruppe 25", Zahlenmystiker, die von archaischem Hass getrieben jeden töten, der ihren religiösen Vorstellungen nicht entspricht.

Autor

Anne Holt, geboren 1958 in Larvik, wuchs in Norwegen und den USA auf. Ihre Kriminalromane sind international erfolgreich und wurden vielfach ausgezeichnet. Anne Holt widmet sich nach ihrer juristischen und politische Karriere heute ausschließlich dem Schreiben. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie in Oslo und Südfrankreich.

Zur Autorenseite von Anne Holt>>

Sprecher

Andreas Fröhlich, 1965 in Berlin geboren, wurde vor allem als Sprecher von Bob Andrews aus der legendären Hörspielreihe »Die drei ???« bekannt. Heute arbeitet er als Schauspieler und Synchronsprecher, so ist er beispielsweise die deutsche Stimme von Hollywoodgrößen wie Edward Norton, John Cusack und Ethan Hawke. Andreas Fröhlich gewann 2010 und 2018 in der Kategorie »Bester Interpret« den Deutschen Hörbuchpreis.
Zur Sprecherseite von Andreas Fröhlich >>

Pressestimmen

"Andreas Fröhlich liest mit bewundernswerter Ruhe und Leichtigkeit, wo mancher Kollege pathetisch losposaunen würde. [...] stimmt bei ihm akustisch einfach alles." (hör)BÜCHER

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren