Hörbuchcover Heitz - Die vergessenen Schriften

1345 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-8449-2067-3

Erschienen am 11.09.2020

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Markus Heitz

Die vergessenen Schriften
(Die Legenden der Albae)

Ungekürzte Lesung mit Johannes Steck

Fesselnde Erzählungen aus der Welt der »Albae«: Unverzichtbar für alle Fans der Dunkelelfen

Markus Heitz führt alle Fans der Albae in fantastische Abenteuer und enthüllt die Geschichten, die in den Romanen noch nicht beleuchtet wurden. Diese Erzählungen künden von den Eroberungen der Dorón Ashont, Horgàtas Kampf gegen die Elbinnen, den Zeitaltern der Niederlagen und Siege. In »Die Vergessenen Schriften« werden Geheimnisse gelüftet, Schicksale geklärt und von legendären, vergessenen Taten der dunklen Geschöpfe berichtet.

Mehr Titel aus der Serie "Die Legenden der Albae"


Autor

Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte und arbeitete als freier Journalist bei der »Saarbrücker Zeitung«. Heute lebt er als freier Autor im Saarland. Mit »Ulldart« begann seine einzigartige Karriere. Seine Romane um »Die Zwerge« wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und standen wochenlang auf den Bestsellerlisten. Mit »Die Legenden der Albae« führte Markus Heitz alle Fans in die Welt der Dunkelelfen. Er gewann bereits mehrfach den Deutschen Phantastik Preis.Zur Autorenseite von Markus Heitz>>

Sprecher

Johannes Steck wurde bekannt durch seine Rolle als Dr. Kreutzer in der ARD-Serie »In aller Freundschaft«. In den letzten Jahren widmete er sich vor allem seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch. Er verleiht unterschiedlichsten Charakteren mit der Virtuosität seiner Stimme lebhaften Ausdruck. Bei Hörbuch Hamburg ist er u. a. die Stammbesetzung der »Zwerge«-Reihe von Markus Heitz und der »Henkerstocher«-Serie von Oliver Pötzsch.
Zur Sprecherseite von Johannes Steck >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren