Hörbuchcover Geiger - Unter der Drachenwand

11 CDs, 864 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-95713-120-1

Erschienen am 12.01.2018

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Arno Geiger

Unter der Drachenwand

Ungekürzte Lesung mit Torben Kessler, Michael Quast, Cornelia Niemann, Torsten Flassig

CD Kaufen
EUR 26,00 [D] | EUR 29,20 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Der lang erwartete neue Roman des SPIEGEL-Bestsellerautors

Veit Kolbe verbringt ein paar Monate am Mondsee, unter der Drachenwand, und trifft hier zwei junge Frauen. Doch Veit ist Soldat auf Urlaub, in Russland verwundet. Was Margot und Margarete mit ihm teilen, ist seine Hoffnung, dass irgendwann wieder das Leben beginnt. Es ist 1944, der Weltkrieg verloren, doch wie lang dauert er noch? Arno Geiger erzählt von Veits Alpträumen, vom ›Brasilianer‹, der von der Rückkehr nach Rio de Janeiro träumt, von der seltsamen Normalität in diesem Dorf in Österreich – und von der Liebe. Ein herausragender Roman über den einzelnen Menschen und die Macht der Geschichte, über das Persönlichste und den Krieg, über die Toten und die Überlebenden.


Autor

Arno Geiger, 1968 geboren, lebt als freier Schriftsteller in Wien. Im Jahr 1997 gab er mit Kleine Schule des Karussellfahrens sein Romandebüt. 2005 erhielt er den Deutschen Buchpreis für Es geht uns gut. 2008 wurde sein Werk mit dem Friedrich Hölderlin-Förderpreis und dem Johann-Peter-Hebel-Preis ausgezeichnet. Der alte König in seinem Exil, veröffentlicht 2011, stand monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste und wurde von Publikum und Kritik gleichermaßen gefeiert.

Zur Autorenseite von Arno Geiger>>

Sprecher

Torben Kessler, geboren 1975, studierte Schauspiel, Gesang und Tanz an der Folkwang Hochschule Essen. Es folgten Engagements in Düsseldorf, Freiburg und Leipzig. Er war festes Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt und spielt derzeit in Düsseldorf. Daneben war er in Fernsehserien wie Tatort, SOKO Leipzig und Polizeiruf 110 sowie im Kinofilm Der Baader Meinhof Komplex zu sehen. Als Hörbuchsprecher konnte sich Torben Kessler mit Lesungen von Joël Dickers Romanen sowie mit Dave Eggers Der Circle und Hanya Yanagiharas Ein wenig Leben einen Namen machen.
Zur Sprecherseite von Torben Kessler >>

Michael Quast, geboren 1959 in Heidelberg, besuchte die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Es folgten Engagements an zahlreichen nationalen Bühnen und Inszenierungen von Solo-Kabarett-Programmen. Als Sprecher war er bereits an einigen Hörbüchern und -spielen beteiligt.


Zur Sprecherseite von Michael Quast >>

Cornelia Niemann absolvierte ihre Schauspielausbildung an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Nach Anstellungen an zahlreichen deutschen Bühnen ist sie heute als freiberufliche Schauspielerin und Kabarettistin tätig und hat selbst viele Theater- und Kabarettprogramme erarbeitet, mit denen sie regelmäßig auftritt. Als Sprecherin war sie bereits an einigen Hörbüchern beteiligt.


Zur Sprecherseite von Cornelia Niemann >>

Torsten Flassig, 1987 geboren, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Im Anschluss war er von 2013 bis 2017 am Schauspielhaus Bochum engagiert. 2016 wurde Flassig mit dem Bochumer Theaterpreis in der Kategorie »Nachwuchs« ausgezeichnet. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist er Ensemblemitglied des Schauspiel Frankfurt.


Zur Sprecherseite von Torsten Flassig >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.