Hörbuchcover Ende - Momo - Jubiläumsausgabe

Ab 12 Jahren

7 CDs, 512 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-7456-0029-2

Erschienen am 31.08.2018

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Michael Ende

Momo - Jubiläumsausgabe

oder die seltsame Geschichte von den Zeit-Dieben und von dem Kind, das den Menschen die gestohlene Zeit zurückbrachte

Ungekürzte Lesung mit Gert Heidenreich

CD Kaufen
EUR 20,00 [D] | EUR 22,50 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Michael Endes zeitloses Zaubermärchen wird fünfundvierzig Jahre alt

Momos Welt ist eine Großstadt, irgendwo im Süden Europas. Ein gespenstisches Heer grauer Herren ist am Werk und veranlasst immer mehr Menschen, Zeit zu sparen. Aber in Wirklichkeit betrügen sie die Menschen um diese ersparte Zeit und nehmen ihnen alle Lebensfreude. Je mehr die Menschen an Zeit sparen, desto ärmer, hastiger und kälter wird ihr Dasein. Am meisten bekommen die Kinder diese Lieblosigkeit zu spüren. Als die Not am größten ist, greift Meister Hora ein, der geheimnisvolle Verwalter der Zeit. Doch braucht er dazu die Hilfe eines Menschenkindes. Momo, die kleine struppige Heldin der Geschichte, übernimmt die schwierige Aufgabe und kämpft ganz allein, mit nichts als einer Blume in der Hand und einer Schildkröte unter dem Arm, gegen das riesige Heer der grauen Herren – und siegt auf wunderbare Weise.  

Michael Endes Märchen-Roman voller Poesie und Herzenswärme über den Zauber der Zeit ist heute immer noch und wieder aktuell und hat von seinem Reiz nach 45 Jahren nichts eingebüßt.

Gert Heidenreich entführt in Momos Welt.

 


Autor

Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte, Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Sie wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren erreicht.Zur Autorenseite von Michael Ende>>

Sprecher

Gert Heidenreich, 1944 in Eberswalde geboren, ist Schriftsteller und Sprecher für TV, Radio und Hörbücher. Neben seinen Romanen, Gedichten und Theaterstücken verfasste er Reportagen über die Sahara, die Länder Schwarzafrikas, Indien und Zentralasien für Merian. Der ehemalige Vorsitzende des P.E.N.-Clubs wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem erhielt er 1986 den Grimme-Preis, 1998 den Marieluise-Fleißer-Preis und 2010 den Deutschen Hörbuchpreis.
Zur Sprecherseite von Gert Heidenreich >>

Pressestimmen

"512 Minuten Hörgenuss!" GONG

"Der erzählerische Duktus schafft einen akustischen Klangrahmen, der Raum für die eigene Interpretation lässt, weil die Stimme nur sparsam ausgestaltet." ajum.de

"'Momo' ist gerade deshalb erschreckend aktuell, wobei die wahrscheinliche Vergeblichkeit aller Warnungen im resignativen Unterton der von Gert Heidenreich gelesenen Hörbuchfassung eindrücklich mitschwingt." Eßlinger Zeitung

"Wohl durchdacht arbeitet der geniale Sprecher mit Atem und Zwischentönen, variiert seine Lautstärkenskala, zieht Bögen, verlangsamt oder beschleunigt seine Worte." BuchMarkt

"Gert Heidenreich bezaubert mit seiner warmen Stimme." Neues Deutschland

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.