Hörbuchcover Ende - Michael Ende - Der Geschichtenerzähler

9 CDs, 671 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86952-245-6

Erschienen am 10.08.2015

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Michael Ende

Michael Ende - Der Geschichtenerzähler

Hörbuchedition. Gedichte, Erzählungen, Essays, Originaltöne

Hörbuchedition mit Michael Ende, Walter Kreye, Stefan Kaminski, Maria Hartmann, Gustav Peter Wöhler, Gert Heidenreich, Julian Greis

CD Kaufen
EUR 29,99 [D] | EUR 33,70 [A]

Das Beste aus Michael Endes Poesie mit Originaltönen des Autors – für Erwachsene

Die Michael-Ende-Hörbuchedition versammelt neben einem bisher unvertonten Kapitel der Unendlichen Geschichte Erzählungen, Essays, Gedichte und Gedankensplitter. Ausdrucksstarke Stimmen führen durch Michael Endes vielschichtiges Werk. In bisher unveröffentlichten Originaltönen ist der passionierte Erzähler Michael Ende selbst zu hören. Diese vielstimmige Sammlung lädt zum Eintauchen in den ganzen Kosmos des berühmten Wortmagiers ein und führt seine Geschichten, die danach verlangen, erzählt zu werden, ihrer eigentlichen Bestimmung zu.


Autor

Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte, Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Sie wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren erreicht.Zur Autorenseite von Michael Ende>>

Sprecher

Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte, Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Sie wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren erreicht.
Zur Sprecherseite von Michael Ende >>
Walter Kreye zählt zu den renommiertesten Darstellern Deutschlands. Er spielte an bedeutenden Bühnen wie dem Staatstheater Stuttgart, dem Thalia Theater Hamburg sowie der Schaubühne Berlin und ist in zahlreichen Film- und TV-Produktionen zu sehen, etwa als Hauptkommissar Kress in Der Alte, in Donna Leons Tierische Profite und in Böser Wolf von Nele Neuhaus. Als Hörbuchsprecher leiht er Bestsellerautoren wie Pascal Mercier, Håkan Nesser oder John le Carré seine Stimme.

 


Zur Sprecherseite von Walter Kreye >>
Stefan Kaminski, 1974 geboren, schloss sein Studium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« ab. 1996 begann er seine Laufbahn als Sprecher und Schauspieler. Dank seiner enorm wandelbaren Stimme gilt er als Meister des »Stimm-Morphings«. Seine Lesungen und Live-Shows avancieren oft zu Ein-Mann-Hörspielen der Extraklasse. Für seine Hörbuch- und Hörspielproduktionen wurde er vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik, dem Deutschen Hörbuchpreis 2017 und 2019 sowie dem Jahrespreis der hr2-Hörbuchbestenliste 2018.

 


Zur Sprecherseite von Stefan Kaminski >>
Maria Hartmann gab ihr Schauspieldebüt am Thalia Theater. Danach trat sie überwiegend an verschiedenen Bühnen in Berlin auf. Sie wirkte zudem in Filmen wie Anonyma – Eine Frau in Berlin und Homevideo sowie in TV-Produktionen wie Der Alte oder Tatort mit. Neben ihrer Sprechertätigkeit beim Rundfunk gilt ihre Passion insbesondere literarischen Live-Lesungen.
Zur Sprecherseite von Maria Hartmann >>

Gustav Peter Wöhler ist einer der vielseitigsten Theater-, Film- und Fernsehdarsteller. Neben Bühnenengagements in Bochum oder Hamburg spielte er in diversen Kino- und Fernsehproduktionen mit, z. B. in SK Kölsch, Bella Block, Doris Dörries Erleuchtung garantiert und 7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug. Gustav Peter Wöhlers zweite Leidenschaft ist die Musik.


Zur Sprecherseite von Gustav Peter Wöhler >>
Gert Heidenreich, 1944 in Eberswalde geboren, ist Schriftsteller und Sprecher für TV, Radio und Hörbücher. Neben seinen Romanen, Gedichten und Theaterstücken verfasste er Reportagen über die Sahara, die Länder Schwarzafrikas, Indien und Zentralasien für Merian. Der ehemalige Vorsitzende des P.E.N.-Clubs wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem erhielt er 1986 den Grimme-Preis, 1998 den Marieluise-Fleißer-Preis und 2019 den Deutschen Hörbuchpreis.
Zur Sprecherseite von Gert Heidenreich >>

Julian Greis, 1983 geboren, spielte bereits während seiner Schauspielausbildung als Gast am Düsseldorfer Schauspielhaus und an der Württembergischen Landesbühne Esslingen. Nach seinem Engagement am Schauspielhaus Graz wechselte er 2009 an das Hamburger Thalia Theater. 2012 wurde er mit dem Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet. Neben dem Theater ist er als Film- und Fernsehschauspieler sowie als Sprecher für Hörspiele und Hörbücher tätig. 2017 erhielt er den Kinderhörbuchpreis BEO.


Zur Sprecherseite von Julian Greis >>

Pressestimmen

"Die Edition ist ein echtes Fest für Ende-Fans und jeden, der sich gerne erzählen lässt." WDR 5, Bücher

"Eine Schatzkiste!" HÖRZU

"Hervorragende Interpreten [...] oder der Autor selbst ermöglichen eine abwechslungsreiche, anregende Begegnung und Auseinandersetzung mit einer surrealen, paradoxen, teils ungemein komischen, vielfach labyrinthhaft-abgründigen literarischen Welt." ekz.bibliotheksservice

"Besser und kompakter lässt sich heute wohl kaum mehr Michael Ende als Künstler, Denker und zugleich als Mensch nahebringen." Brandenburger Wochenblatt

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren