Hörbuchcover Ende - Jim Knopf und die Wilde 13 - Das WDR-Hörspiel

Ab 6 Jahren

3 CDs, 256 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-7456-0128-2

Erschienen am 01.08.2019


Regie:
Petra Feldhoff

Bearbeitung:
Ulla Illerhaus

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Michael Ende

Jim Knopf und die Wilde 13 - Das WDR-Hörspiel

Hörspiel mit Ulrich Noethen, Jörg Schüttauf, Laura Maire, Wolfgang Völz

CD Kaufen
EUR 15,00 [D] | EUR 15,00 [A]

Zum 90. Geburtstag von Michael Ende – Die großen Klassiker

Wer kennt sie nicht: Jim Knopf und seinen besten Freund Lukas, den Lokomotivführer!
Im zweiten Teil stößt das Postschiff im Regen gegen Lummerland und da wird klar: Die Insel braucht dringend einen Leuchtturm! Da der Platz nach wie vor knapp ist, erinnern sich Jim und Lukas an den Scheinriesen Tur Tur, den sie bei ihrem letzten Abenteuer kennengelernt haben: Er ist klein, aber von weitem gut zu sehen! Sie machen sich mit ihren Lokomotiven auf den Weg, um ihn zu holen – doch auf ihrer Fahrt übers Meer müssen sie es zunächst mit der verwegenen Seeräuberbande Die Wilde 13 aufnehmen!
Mit detailreichen Geräuschen, opulenter Musik und einem großartigen Sprecherensemble hat der WDR die Kinderbuchklassiker als Hörspiele inszeniert – ein Muss für alle Fans!

Autor

Michael Ende (1929-1995) zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten deutschen Schriftstellern. Neben Kinder- und Jugendbüchern schrieb er poetische Bilderbuchtexte, Bücher für Erwachsene, Theaterstücke und Gedichte. Viele seiner Bücher wurden verfilmt oder für Funk und Fernsehen bearbeitet. Sie wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben eine Gesamtauflage von über 35 Millionen Exemplaren erreicht.Zur Autorenseite von Michael Ende>>

Sprecher

Ulrich Noethen wurde durch den Kinofilm Comedian Harmonists bekannt und war seitdem in zahlreichen preisgekrönten Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, darunter Der Untergang, Oh Boy oder Hannah Arendt. Mit seiner warmen, vielseitigen Stimme und seinem Gespür für Charaktere und Situationen begeistert Noethen auch als Hörbuchsprecher. Für seine Lesung von Friedrich Anis Nackter Mann, der brennt wurde er 2017 in der Kategorie »Bester Interpret« mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.
Zur Sprecherseite von Ulrich Noethen >>
Jörg Schüttauf, 1961 in Karl-Marx-Stadt geboren, stand bereits mit sechs Jahren auf der Theaterbühne und war unter anderem am Hans Otto Theater in Potsdam und am Maxim-Gorki-Theater in Berlin engagiert. Gleichzeitig war er in mehreren DDR-Filmen zu sehen, bevor ihm 1992 durch die Hauptrolle in Lenz der Durchbruch gelang. Von 2001 bis 2010 spielte er an der Seite von Andrea Sawatzki im Frankfurter Tatort. Jörg Schüttauf wurde für seine darstellerische Leistung mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Grimme-Preis, dem Preis der deutschen Filmkritik sowie dem Deutschen Fernsehpreis.
Zur Sprecherseite von Jörg Schüttauf >>
Laura Maire arbeitet als Schauspielerin, Hörbuch- und Synchronsprecherin. Im Fernsehen war sie u.a. in »Küstenwache« und »Die Rosenheim-Cops« zu sehen, zudem ist sie die deutsche Stimme von Kirsten Dunst. Für ihre Leistung als Hörbuchsprecherin wurde sie 2011 und 2014 mit dem Deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie »Beste Interpretin« geehrt.
Zur Sprecherseite von Laura Maire >>

Pressestimmen

Eine Version des Klassikers sollte in jedem Kinderhörbuchregal vorhanden sein. ekz bibliotheksservice

Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren