Hörbuchcover Barreau - Die Liebesbriefe von Montmartre

6 CDs, 429 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-86952-406-1

Erschienen am 04.09.2018

Download Cover (JPG)

Download Hörprobe (MP3)

Nicolas Barreau

Die Liebesbriefe von Montmartre

Ungekürzte Lesung mit Steffen Groth

CD Kaufen
EUR 20,00 [D] | EUR 22,50 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Der neue Bestseller von Nicolas Barreau – unwiderstehlich romantisch

Als seine über alles geliebte Frau Hélène mit nur dreiunddreißig Jahren stirbt, ist Julien Azoulay, ein Autor von Liebeskomödien, am Boden zerstört. Doch Hélène hat ihrem Mann ein Versprechen abgenommen: Julien soll ihr nach ihrem Tod dreiunddreißig Briefe schreiben – für jedes gelebte Lebensjahr einen. Verwundert stellt Julien fest, dass es ihn auf seltsame Weise tröstet. Er berichtet Hélène von dem Leben, das er jetzt ohne sie führen muss. Von seiner Liebe, die keine Antworten mehr bekommt. Von ihrem Sohn Arthur, der keinen traurigen Papa möchte. Von Cathérine, die ihn so gern trösten will, aber selbst zu unglücklich ist über den Tod ihrer Freundin. Hélène liegt auf dem Friedhof am Montmartre begraben, und dort, in ein Geheimfach am Grabstein, legt Julien seine Korrespondenz. Doch eines Tages sind alle Briefe verschwunden. Statt ihrer entdeckt Julien ein kleines Herz aus Stein. Julien ist fassungslos. Er hat keinem Menschen von den geheimen Briefen erzählt. Was Julien nicht ahnt, ist, dass jemand ihn beobachtet. Jemand, der seine Briefe liest und den mit seinem Schicksal hadernden Mann in die Welt der Lebenden zurücklenken will. Jemand, der ihn liebt …

Wenn aus etwas zutiefst Traurigem etwas Wunderschönes wird, dann kann nur die Liebe im Spiel sein. Oder Nicolas Barreau.


Autor

Nicolas Barreau, geboren 1980 in Paris, studierte Romanistik und Geschichte an der Sorbonne und ist heute freier Autor. Mit seinen erfolgreichen Romanen Die Frau meines Lebens (2007) und Du findest mich am Ende der Welt (2008) hat er sich ein begeistertes Publikum erobert. Das Lächeln der Frauen (2010) brachte ihm schliesslich den internationalen Durchbruch und war in mehreren Ländern - auch in Deutschland - auf der Bestsellerliste.Zur Autorenseite von Nicolas Barreau>>

Sprecher

Steffen Groth, geboren 1974 in Berlin, war bereits in Traumschiff und Tatort zu sehen und spielte in Dani Levys Film Alles auf Zucker! (Deutscher Filmpreis 2005) sowie in dem Mehrteiler Weissensee (Deutscher Fernsehpreis 2011) mit. Bekannt ist er vor allem durch seine Hauptrollen in der preisgekrönten Comedy-Serie Doctor’s Diary und im Großstadtrevier. Groth ist ebenfalls ein erfahrener Synchron- und Hörbuchsprecher und las für OSTERWOLDaudio bereits mehrere Romane von Nicolas Barreau.


Zur Sprecherseite von Steffen Groth >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.