Fakten

  • Laufzeit: 1,092 Minuten
  • ISBN: 978-3-8449-3397-0
  • Orginalsprache: Deutsch
  • Veröffentlichung: 24.11.2022
  • Fassung: Ungekürzte Ausgabe
  • Medium: Digital
  • Verlag: Hörbuch Hamburg
Biografien & Memoiren
Gesellschaft, Politik & Wirtschaft

Zeit meines Lebens

DETAILS ZUM HÖRBUCH

Autor*in: Theo Sommer
Sprecher*in: Olaf Pessler

Die bewegenden Lebenserinnerungen von einem der wichtigsten deutschen Journalisten

Theo Sommer hat mehr als neunzig Jahre und vier Deutschlands erlebt: das Dritte Reich, die Bonner Republik, die DDR und das wiedervereinigte Deutschland. Als langjähriger Chefredakteur und Herausgeber der ZEIT war er einer der führenden politischen Publizisten in Deutschland. Dieses Buch ist sein Vermächtnis. 

Es beginnt mit der Schulzeit in der NS-Ordensburg Sonthofen, dem großen Zusammenbruch und seinem demokratischen Erweckungserlebnis als einer der ersten Studenten in Schweden und den USA nach dem Krieg. Lebendig beschreibt er seinen Weg an die Spitze des deutschen Journalismus und porträtiert mittlerweile legendäre Kolleginnen und Kollegen wie Marion Gräfin Dönhoff, Rudolf Augstein, Henri Nannen und Helmut Schmidt. Kaum jemand, den der begabte networker »Ted« auf der internationalen politischen Bühne nicht kannte; ebenso aufschlussreich wie spannend zu lesen die Schilderung seiner Begegnungen. Theo Sommer nimmt die Hörer mit auf die aufregende Reise eines politischen Beobachters durch neunzig Jahre deutscher Geschichte und liefert ein Glanzstück der politischen Memoirenliteratur.

Pressestimmen

Besonderen Eindruck hinterlassen die liebevollen Schilderungen seiner Kindheit auf der Schwäbischen Alb, etwa wie er vom Sauerkrauttopf naschte, wenn seine Eltern ihn zum Kohlenholen in den Keller schickten.

Damals, 01.03.2023

Nichts mehr verpassen!

Abonniere unseren Newsletter und tauche ab in unsere spannenden Hörbuchwelten. 

Hörbuch Hamburg Skip to content