Fakten

  • Laufzeit: 213 Minuten
  • ISBN: 978-3-8449-3547-9
  • Orginalsprache: Deutsch
  • Veröffentlichung: 31.08.2023
  • Fassung: Ungekürzte Ausgabe
  • Medium: Digital
  • Verlag: Osterwoldaudio
Gegenwartsliteratur

Risse

DETAILS ZUM HÖRBUCH

Das Mädchen und wie es die Welt sah

Das Mädchen ist zurück: In zehn Geschichten entfaltet Angelika Klüssendorf ein Kinderleben in der DDR in den 60ern und 70ern, geprägt von Ungeborgenheit und Sehnsucht. Nach dem Tod der geliebten Großmutter muss das Mädchen Übergriffen und Teilnahmslosigkeit begegnen. Es ringt darum, seine Eltern auszuhalten und zu verstehen und die Schwester zu beschützen. Lichtblicke liefern Bücher, das Lesen bietet selbst im Kinderheim noch einen Ausweg.

Die Kaschnitz-Preisträgerin erzählt die Vorgeschichten zum Erfolgsroman »Das Mädchen« neu, die vor zwanzig Jahren erschienen und nicht mehr lieferbar sind. Und sie überprüft schonungslos, was nicht erzählt wurde und warum. Ist Wahrhaftigkeit im Erzählen von sich möglich?

Autofiktion, radikal und bewegend! Den neuen Roman von Angelika Klüssendorf liest eindrucksvoll Corinna Harfouch.

Nichts mehr verpassen!

Abonniere unseren Newsletter und tauche ab in unsere spannenden Hörbuchwelten. 

Hörbuch Hamburg Skip to content