Wie ist das jetzt mit dem Heulen? Darf man? Muss man? Die kleinen Eulsusen müssen es. Darauf sind die Eltern stolz. Und lebenswichtig ist das Weinen auch – für Eulsusen. Alles wird gut, wenn viel geweint wird. Nur eine will nicht weinen. Schon bei ihrer Geburt, als Mutter Eulsuse und alle anderen in Tränen aufgelöst waren, heult die neue kleine Eulsuse nicht. Keine einzige Träne! Eine tränenreich komische Geschichte über das Weinen und Trösten, Selbstbewusstsein und Andersartigkeit – mit sechs weiteren Tierfabeln über das Leben, eindrucksvoll erzählt von Martin Baltscheit.

Laufzeit
49 Minuten
ISBN
978-3-8449-1429-0
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Lesealter
ab 4 Jahren
Preis (DE)
9,95 €
Preis (AT)
11,20 €
Preis (CH)
14,50 €

hr2-Hörbuchbestenliste
Kinder- und Jugendhörbücher des Monats August 2016
1. Platz

Ähnliche Titel

Pixi Hören: Pixis schönste Weihnachtslieder
Simone Nettingsmeier
Gelesen von Rolf Zuckowski

Pixi und seine Freunde freuen sich auf Weihnachten! Für das Weihnachtsfest backt Pixi Plätzchen, schmückt einen Baum und lädt seine Freunde zu einem Festessen ein. Und die richtige Musik darf natürlich auch nicht fehlen: Weihnachtslieder zum Mitsingen und Mitmachen für Kinder ab 3 Jahren und die ganze Familie!

  • Rolf Zuckowski: Weihnachtszeit
  • Mai Cocopelli: Der erste Schnee
  • Robert Metcalf: Warm werden
  • Randale: Randale unterm Weihnachtsbaum
  • Frank und seine Freunde: Hurra Christkind
ab
10,00 €
Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht
  • Prämiert
Oliver Scherz
Gelesen von Martin Baltscheit

Wie still und verwunschen es hier ist! Die Geschwister Mo, Kaja und Jonathan haben richtig Gänsehaut, als sie in den verlassenen Vergnügungspark klettern. Um sie herum nichts als leere Buden, ein zugewuchertes Karussell und ein altes Riesenrad. Und dann entdecken sie das Schloss des geheimnisvollen Schabalu. Ein spannendes Abenteuer beginnt.

Das neue Hörbuch des Bestseller-Autors Oliver Scherz (Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika)

ab
13,00 €
Fabers Schatz
Cornelia Funke
Gelesen von Rainer Strecker

Faber erbt Opas alten Teppich – der angeblich fliegen kann. Aber wie, das hat ihm Opa nicht verraten. Vielleicht können seine Freunde weiterhelfen? Irgendjemand muss die fremde Schrift auf dem Teppich doch lesen können! Nach langer Suche trifft Faber ein Mädchen aus Damaskus, das ihm hilft, das Rätsel zu lösen. Eine zauberhafte Freundschaftsgeschichte, die neugierig macht auf das Fremde im eigenen Land – eigens für das Hörbuch ins Arabische übersetzt und zweisprachig gelesen von Rainer Strecker und Marianne Wagdy.

ab
6,95 €