Balbok und Rammar, die ungleichen Helden, die uns spätestens seit Der Schwur der Orks ans Herz gewachsen sind, sind auf einer unbekannten Insel gestrandet. Dort ist nichts, wie es sein sollte: Die eigentlich friedliebenden Elfen regieren mit Grausamkeit und Härte von einer uneinnehmbaren Kristallfestung aus. Die Geschöpfe des Bösen dagegen, die Orks und Gnome, sind unterwürfige, völlig verweichlichte Wesen. Ein Glück für Balbok und Rammar, dass sie an eine Bande barbarischer Piraten geraten, die vor der Küste ihr Unwesen treiben. Zusammen mit den Freibeutern setzen die Orks alles daran, die Elfen zu besiegen, sich selbst zu Herrschern aufzuschwingen und die verkehrte Welt wieder ins Lot zu bringen. Denn für die kaltschnäuzigen Krieger gibt es nur ein Ziel - das Schreckensreich der Orks zu errichten.

Laufzeit
632 Minuten
ISBN
978-3-8449-0779-7
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Gehört zur Serie
Die Orks
Bandnummer
3
Preis (DE)
13,95 €
Preis (AT)
15,70 €
Preis (CH)
20,50 €

Weitere Titel der Reihe

Die Orks 4: Die Herrschaft der Orks
Michael Peinkofer
Gelesen von Johannes Steck

Die Ork-Brüder Balbok und Rammar leben seit ihrer Verbannung in einem Inselreich und geben sich dort nach Lust ihres dunklen Herzens dem Blutbier und Fressgelage hin – und der Langeweile. Doch sie ahnen nicht, dass in der Welt außerhalb der Inseln inzwischen Jahrhunderte vergangen sind. Die alten Gesetze sind außer Kraft, die Verbündeten der Orks längst tot. Ihre Heimat wurde von den Gnomen besetzt, Elfen und Zwerge führen einen erbitterten Krieg um die Reiche von Erdwelt. Zeit für die Rückkehr der beiden Orks, für die ein klauenfester Streit ebenso erstrebenswert ist wie die Weltherrschaft.

ab
19,99 €
Die Orks 4: Die Herrschaft der Orks
Michael Peinkofer
Gelesen von Johannes Steck

Die Ork-Brüder Balbok und Rammar leben seit ihrer Verbannung in einem Inselreich und geben sich dort nach Lust ihres dunklen Herzens dem Blutbier und Fressgelage hin – und der Langeweile. Doch sie ahnen nicht, dass in der Welt außerhalb der Inseln inzwischen Jahrhunderte vergangen sind. Die alten Gesetze sind außer Kraft, die Verbündeten der Orks längst tot. Ihre Heimat wurde von den Gnomen besetzt, Elfen und Zwerge führen einen erbitterten Krieg um die Reiche von Erdwelt. Zeit für die Rückkehr der beiden Orks, für die ein klauenfester Streit ebenso erstrebenswert ist wie die Weltherrschaft.

ab
13,95 €
Die Orks 2: Der Schwur der Orks
Michael Peinkofer
Gelesen von Johannes Steck

Die Ork-Brüder Balbok und Rammar werden in ihrer Heimat als Helden verehrt. Bei Unmengen Blutbier genießen sie ein ausgelassenes, faules Dasein voller Reichtum und Überfluss. Doch dann wird in der Modermark ein Mensch gefangen, der sich als Botschafter zu erkennen gibt: Zum ersten Mal seit Anbeginn der Zeit bitten die Menschen das verfeindete Volk der Orks um Hilfe. Denn jenseits der friedlichen Reiche bereitet ein finsteres Geschöpf, das über unermessliche Macht verfügt, einen vernichtenden Feldzug vor. Balbok und Rammar brechen zu ihrer gefährlichsten Mission auf. Gemeinsam mit einer zwielichtigen Schar von Gnomen, Orks, Zwergen und Barbaren müssen sie sich einem Gegner stellen, der über eine teuflische Waffe verfügt: übermächtigen Hass auf alles Lebendige in der Welt.

ab
19,99 €
Die Orks 1: Die Rückkehr der Orks
Michael Peinkofer
Gelesen von Johannes Steck

Orks sind nicht nur hässlich und grausam, sie zeigen sich auch erfindungsreich, gewitzt und zu Höherem berufen. In geheimer Mission brechen Balbok und Rammer, zwei ungleiche Brüder, zum sagenumwobenen Eistempel von Shakara auf und setzen Ereignisse in Gang, die ihre Welt bis in die letzten Schlupfwinkel erschüttert. Mit Spannung, Wortwitz und kompromissloser Action schildert Michael Peinkofer in diesem rasanten Roman die neuen und unbekannten Seiten der wildesten Geschöpfe der Fantasy.

ab
13,95 €
Die Orks 1: Die Rückkehr der Orks
Michael Peinkofer
Gelesen von Johannes Steck

Orks sind nicht nur hässlich und grausam, sie zeigen sich auch erfindungsreich, gewitzt und zu Höherem berufen. In geheimer Mission brechen Balbok und Rammer, zwei ungleiche Brüder, zum sagenumwobenen Eistempel von Shakara auf und setzen Ereignisse in Gang, die ihre Welt bis in die letzten Schlupfwinkel erschüttert. Mit Spannung, Wortwitz und kompromissloser Action schildert Michael Peinkofer in diesem rasanten Roman die neuen und unbekannten Seiten der wildesten Geschöpfe der Fantasy.

ab
19,99 €
Die Orks 2: Der Schwur der Orks
Michael Peinkofer
Gelesen von Johannes Steck

Die Ork-Brüder Balbok und Rammar werden in ihrer Heimat als Helden verehrt. Bei Unmengen Blutbier genießen sie ein ausgelassenes, faules Dasein voller Reichtum und Überfluss. Doch dann wird in der Modermark ein Mensch gefangen, der sich als Botschafter zu erkennen gibt: Zum ersten Mal seit Anbeginn der Zeit bitten die Menschen das verfeindete Volk der Orks um Hilfe. Denn jenseits der friedlichen Reiche bereitet ein finsteres Geschöpf, das über unermessliche Macht verfügt, einen vernichtenden Feldzug vor. Balbok und Rammar brechen zu ihrer gefährlichsten Mission auf. Gemeinsam mit einer zwielichtigen Schar von Gnomen, Orks, Zwergen und Barbaren müssen sie sich einem Gegner stellen, der über eine teuflische Waffe verfügt: übermächtigen Hass auf alles Lebendige in der Welt.

ab
13,95 €