Die Möbel des Teufels (Markus-Cheng-Reihe 6)

Die Möbel des Teufels (Markus-Cheng-Reihe 6)

Download

Frau Wolf und Cheng ermitteln

Nach 44 Jahren kehrt Leo Prager aus dem Südpazifik zurück nach Wien: Dort liegt seine Schwester Eva zur Identifikation in der Gerichtsmedizin – und für Leo stellen sich viele Fragen. Wer tötet eine Parlamentsstenografin? Ist der Mord politisch, oder liegt das Motiv in Evas streng gehütetem Privatleben? Dass er bei den Antworten von Chengs Frau Wolf Unterstützung erfährt, ist nichts als reiner Zufall. Aber ein glücklicher.

Ein Kriminalroman der ganz besonderen Sorte. Spannend, unwahrscheinlich und sehr sehr realistisch – dabei voller Liebe. Und die führt bekanntlich immer ans Ziel.

Laufzeit
959 Minuten
ISBN
978-3-8449-2860-0
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Gehört zur Serie
Markus-Cheng-Reihe
Bandnummer
6
Preis (DE)
29,95 €
Preis (AT)
29,95 €
Preis (CH)
32,00 €

Weitere Titel der Reihe

Batmans Schönheit (Markus-Cheng-Reihe 4)
Heinrich Steinfest
Gelesen von Dietmar Mues

Zwischen Himmel und Hölle

Markus Cheng hat sich in eine Privatidylle zurückgezogen und fühlt sich in keiner Weise davon berührt, als in Wien mehrere Schauspieler ermordet werden, die allesamt »frankiert« wurden: Eine norwegische Briefmarke klebt ihnen auf der Zunge. Cheng hingegen ergibt sich ganz der Aufzucht winzig kleiner Salzkrebse, von denen er einen Batman tauft. Aber wie man so sagt: Die Vergangenheit holt ihn ein und läßt ihn zwischen Madeira und Wien, zwischen Urzeit und Jetztzeit, zwischen Himmel und Hölle alsbald das Gefüge der Welt begreifen.

Schräge Typen und noch schrägere Sprachbilder - unnachahmlich hintergründig gelesen von Dietmar Mues.

ab
8,95 €
Ein dickes Fell (Markus-Cheng-Reihe 3)
Heinrich Steinfest
Gelesen von Dietmar Mues

Ein wunderbar hintergründiger Krimi von Heinrich Steinfest

Ein Kartäusermönch soll im 18. Jahrhundert die Rezeptur für ein geheimnisvolles Wunderwasser erfunden haben – 4711 Echt Kölnisch Wasser. Als in Wien ein kleines Rollfläschchen mit dem Destillat auftaucht, beginnt eine weltweite Jagd nach dem Flakon: Seinem Inhalt werden übersinnliche Kräfte nachgesagt, wer es trinkt, erreicht ewiges Leben. Ausgerechnet der norwegische Botschafter muss als erster sterben, und Cheng, der einarmige Detektiv, kehrt zurück nach Wien. Sein Hund Lauscher trägt mittlerweile Höschen, hat sich aber trotz Altersinkontinenz ein dickes Fell bewahrt. Und das braucht auch Cheng für seinen dritten Fall.

»Steinfests gewitztestes und überhaupt bestes Buch« (SWR) - unnachahmlich gelesen von Dietmar Mues.

ab
8,95 €

Ähnliche Titel

Gewitter über Pluto
  • Prämiert
Heinrich Steinfest
Gelesen von Dietmar Mues

Lorenz Mohn, ein Mann mit perfektem Körper und nicht ganz so perfekter Seele, begreift im vierzigsten Jahr seines Lebens, dass er selbiges radikal ändern muss - und beendet seine Karriere als Porno-Darsteller. Inspiriert durch den Anblick einer Kollegin, die mit Vermeerscher Ruhe und Würde an einem Pullöverchen häkelt, eröffnet er einen Strickwarenladen. Geldgeberin ist die von Gerüchten umwehte Grande Dame der Wiener Unterwelt. Ihre einzige Bedingung für das zinslose Darlehen: es auf den Tag genau in sieben Jahren zurückzuzahlen oder aber an eben diesem 14. Juli 2015 ein Leben zu retten. Das ist auch der Tag, an dem die NASA-Sonde New Horizons den Planeten Pluto erreichen soll. Ein Zufall? Wohl kaum, wenn man den Namen von Mohns Strickwarengeschäft bedenkt: Plutos Liebe. Ein Sturm bricht los und reißt alle mit sich.

ab
10,95 €
Der Allesforscher
Heinrich Steinfest
Gelesen von Markus Boysen

Sixten Brauns Managerleben implodiert, als in Taiwan ein Wal explodiert und Sixten von irgendeinem Teil des Wal-Innenlebens k. o. geschlagen wird. Kaum aus dem Krankenhaus entlassen, stürzt er mit dem nächstbesten Flugzeug ab – und überlebt abermals. Doch nicht ohne zwischendurch die große Liebe erlebt zu haben. Und so kommt er Jahre später – Sixten hat sich längst vom Manager zum Bademeister gewandelt – zu einem Kind, das auf gar keinen Fall sein eigenes sein kann, es dann aber plötzlich ist: ein frisch verwaister Junge namens Simon, der sich als ungewöhnlich talentiert erweist.

"Markus Boysens Stimme ist ein feiner Klangteppich. Nicht zu hart und nicht zu weich. Einer, auf den man sich bequem hinlegen, die Augen schließen und zuhören kann. Eine Stimme, die einen im wahrsten Sinne trägt." Heinrich Steinfest

ab
15,95 €
Der Abstinent
Ian McGuire
Gelesen von Tobias Kluckert

Nach »Nordwasser« das neue Meisterwerk von Ian McGuire als ungekürzte Lesung

Manchester, 1867. Im Morgengrauen hängen die Rebellen. Die englische Polizei wirft ihnen vor, die »Fenians«, irische Unabhängigkeitskämpfer, zu unterstützen. Eine gefährliche Machtgeste seines Vorgesetzten, findet Constable James O’Connor, der gerade aus Dublin nach Manchester versetzt wurde. Einst hieß es, er sei der klügste Mann der Stadt gewesen. Das war, bevor er seine Frau verlor, bevor er sich dem Whiskey hingab. Mittlerweile rührt er keinen Tropfen mehr an. Doch jetzt sinnen die ›Fenians‹ nach Rache. Der Kriegsveteran Stephen Doyle, amerikanischer Ire und vom Kämpfen besessen, heftet sich an O’Connors Fersen. Ein Kampf beginnt, der O’Connor tief hineinzieht in einen Strudel aus Verrat, Schuld und Gewalt.

»Ein literarischer Noir, dicht und spannend.« Richard Ford

ab
18,95 €
Eifersucht
  • Topseller
Jo Nesbø
Gelesen von Oliver Siebeck

Sieben Stories – ein Motiv: Eifersucht

Der Athener Ermittler Nikos Balli, ein Spezialist für das Mord-Motiv Eifersucht, ist seit dem Verlust seiner großen Liebe ein Getriebener. Auf der Insel Kalymnos soll er einen Vermissten finden, Julian. Er und sein Zwillingsbruder Franz waren in dieselbe Frau verliebt, Helena, Tochter eines Gastwirts der Insel. Es kam zum Streit, und seitdem hat man Julian nicht mehr gesehen. Sein Handtuch wurde am Strand gefunden, ist der junge Mann beim morgendlichen Schwimmen ertrunken?
Balli ermittelt und stößt auf immer mehr Beweise, dass Franz seinen Bruder ermordet hat – aber dann wird Julian gefunden, gefesselt und entkräftet in einer Höhle. Doch wo ist Franz? Balli muss all sein Gespür aufbringen, seine eigene schmerzvolle Erfahrung, um den Kampf der Zwillinge um Helena zu stoppen ...

Wenn Wölfe die Einsamkeit suchen – mehr Thrill von Jo Nesbø, ungekürzt gelesen von einem hochkarätigen Sprecherensemble. 

ab
11,95 €
Die Haischwimmerin
Heinrich Steinfest
Gelesen von Markus Boysen

»Heinrich Steinfest ist ein Meister.« Der Spiegel

Meisterpolizistin Lilli Steinbeck hat eine Vergangenheit namens Ivo. Als Ivo durch einen rätselhaften Auftrag aus seinem beschaulichen, aber lillilosen Leben als Baumheiler gerissen wird, bekommt diese Vergangenheit plötzlich Gegenwart eingehaucht. Ivo soll für ein Pharmaunternehmen einen Baum aus der sibirischen Tundra holen. Der Auftrag führt ihn in eine unterirdische Verbrecherrepublik – und vielleicht brauchte es genau diesen Umweg, damit Ivo Lilli noch einmal begegnen könnte.

Skurrile Figuren, magische Momente, eine schräge Geschichte - höchst unterhaltsam gelesen von Markus Boysen.

ab
8,95 €
Batmans Schönheit (Markus-Cheng-Reihe 4)
Heinrich Steinfest
Gelesen von Dietmar Mues

Zwischen Himmel und Hölle

Markus Cheng hat sich in eine Privatidylle zurückgezogen und fühlt sich in keiner Weise davon berührt, als in Wien mehrere Schauspieler ermordet werden, die allesamt »frankiert« wurden: Eine norwegische Briefmarke klebt ihnen auf der Zunge. Cheng hingegen ergibt sich ganz der Aufzucht winzig kleiner Salzkrebse, von denen er einen Batman tauft. Aber wie man so sagt: Die Vergangenheit holt ihn ein und läßt ihn zwischen Madeira und Wien, zwischen Urzeit und Jetztzeit, zwischen Himmel und Hölle alsbald das Gefüge der Welt begreifen.

Schräge Typen und noch schrägere Sprachbilder - unnachahmlich hintergründig gelesen von Dietmar Mues.

ab
8,95 €
Die feine Nase der Lilli Steinbeck
Heinrich Steinfest
Gelesen von Dietmar Mues

»Steinfest ist pure Verführung. Zu allen Unarten, die man sich denken kann« DIE ZEIT

Das Auffälligste an der ausgesprochen schlanken und eleganten Lilli Steinbeck ist ihre Nase. Als international anerkannte Spezialistin für Entführungsfragen wird sie von der Polizei in einen brisanten Fall eingeschaltet – in ein Spiel mit zehn lebenden Figuren, um die ein weltweit operierendes Verbrecherteam kämpft. Auf allerhöchstem Niveau und zum Zeitvertreib. Es gewinnt, wer alle zehn Spieler getötet hat …

Der preisgekrönte Kriminalroman von Erfolgsautor Heinrich Steinfest – ein Feuerwerk der Sprache, voller Humor und philosophischen Hintersinn. Unnachahmlich gelesen von Dietmar Mues.

ab
8,95 €
Ein dickes Fell (Markus-Cheng-Reihe 3)
Heinrich Steinfest
Gelesen von Dietmar Mues

Ein wunderbar hintergründiger Krimi von Heinrich Steinfest

Ein Kartäusermönch soll im 18. Jahrhundert die Rezeptur für ein geheimnisvolles Wunderwasser erfunden haben – 4711 Echt Kölnisch Wasser. Als in Wien ein kleines Rollfläschchen mit dem Destillat auftaucht, beginnt eine weltweite Jagd nach dem Flakon: Seinem Inhalt werden übersinnliche Kräfte nachgesagt, wer es trinkt, erreicht ewiges Leben. Ausgerechnet der norwegische Botschafter muss als erster sterben, und Cheng, der einarmige Detektiv, kehrt zurück nach Wien. Sein Hund Lauscher trägt mittlerweile Höschen, hat sich aber trotz Altersinkontinenz ein dickes Fell bewahrt. Und das braucht auch Cheng für seinen dritten Fall.

»Steinfests gewitztestes und überhaupt bestes Buch« (SWR) - unnachahmlich gelesen von Dietmar Mues.

ab
8,95 €