Normal? Nein, normal fühlt man sich nicht, wenn man gerade 17 Jahre alt ist und mit einer chaotischen Mutter und einer verschlossenen Zwillingsschwester in einem verfallenen Landhaus am Rande der Welt zusammenlebt. Was immer ein normales Leben auch sein mag, der siebzehnjährige Phil hat es nie kennengelernt. Um ihn herum sind ungewöhnliche Menschen versammelt: Glass, die einen merkwürdigen Zauber auf Menschen ausüben kann; Diane, schroff und eigenwillig. Und schließlich Nicholas, der Unerreichbare, in den Phil sich unsterblich verliebt. Eines ist sicher: Dieses Jahr wird über seine Zukunft entscheiden.

Laufzeit
575 Minuten
ISBN
978-3-8449-0800-8
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Lesealter
ab 12 Jahren
Preis (DE)
13,95 €
Preis (AT)
15,70 €
Preis (CH)
20,50 €

Ähnliche Titel

Eine wie Alaska
  • Prämiert
John Green
Gelesen von Andreas Fröhlich

Alaska ist schön, er durchschnittlich. Sie ist verletzlich, er hat ein dickes Fell. Sie ist euphorisch, voller verrückter Ideen, er neu an der Schule und natürlich verliebt in sie: Alaska. Wo führt das hin? Sie die Sonne des Internats, Miles einer der Planeten, die um Alaska kreisen. Alaska mag Lyrik, nächtliche Diskussionen über philosophische Absurditäten, heimliche Glimmstängel im Wald und die echte wahre Liebe. Miles ist fasziniert - und mächtig überfordert. Wie kann er einem solchen Wesen begegnen, ohne sich in ihm zu verlieren? Und überhaupt: Wer ist Alaska? Sie gibt so wenig von sich preis. Was bedeutet der lang ersehnte Kuss? Aber dann setzt sich Alaska betrunken hinters Steuer ...

ab
13,00 €
Dirk und ich (Jubiläumsausgabe)
Andreas Steinhöfel
Gelesen von Andreas Steinhöfel

Mami, Papi, Dirk, Andreas, Baby Björn und das Meerschweinchen Tobi – was für eine Familie! Vor allem Dirk und Andreas haben ein Händchen für ungewöhnliche Auftritte und stets das fröhliche Chaos im Gepäck. Die Jubiläumsausgabe mit exklusiven Kommentaren der Steinhöfel-Brüder und zwei brandneuen Geschichten.

ab
10,95 €
Paul Vier und die Schröders - Das Hörspiel
Andreas Steinhöfel
Gelesen von Ulrike Grote

Als Frau Schröder mit ihren vier Kindern neu in die Nachbarschaft zieht, ist dort schon bald die Hölle los. Nicht nur, dass die Schröders alle höchst seltsame Namen tragen, sie sind auch sonst nicht gerade das, was sich die spießigen Bewohner der Ulmenstraße unter »artigen« Kindern vorstellen. Aber Paul Walser, genannt Paul Vier, mag die Schröders, vor allem Delphine mit den wunderschönen grünen Chromaugen.

ab
6,95 €