Die Frauen von Capri – Im blauen Meer der Tage (Die Capri-Reihe 1)

Eine deutsch-italienische Familiensaga
Autor*in
Antonia Riepp
Sprecher*in
Sabina Godec
Lieferbar ab 30.03.2023
pondus_product - 6905

Die Frauen von Capri – Im blauen Meer der Tage (Die Capri-Reihe 1)

Download

Eine schicksalhafte Reise zwischen Deutschland und Italien die Neuanfang und Abschied zugleich ist

Die Heldin Catia steckt mitten in einer Lebenskrise, als sie auch noch ins Krankenhaus muss. Doch ausgerechnet dort lernt sie die 80-jährige Italienerin Elisa kennen. Elisa möchte ihr Haus auf Capri verkaufen und bittet Catia, ihr gegen Bezahlung bei der Entrümpelung zu helfen. Begeistert nimmt Catia an.
Doch auf Capri stellt sich heraus, dass Elisa nicht ganz aufrichtig war. Als sie Catia ihr Herz öffnet und diese nach und nach in ein tragisches Familiengeheimnis einweiht, erkennen die beiden Frauen, dass es nie zu spät ist, einen Neuanfang zu wagen … 

Zwei Schicksale, eine florierende Weberei in den Sechzigern und ein bitterer Verrat vor der eindrucksvollen Kulisse Capris – »Die Frauen von Capri – Im blauen Meer der Tage« hat alle Zutaten für ein spannendes und zu Herzen gehendes Hörerlebtnis. Von Anfang an fühlt man sich Antonia Riepps Figuren zutiefst verbunden und fiebert mit ihnen, während sie nach Antworten suchen, nach ihren Wurzeln und ihrer ganz persönlichen Vorstellung von Glück – einfühlsam gelesen von Sabina Godec.

Laufzeit
770 Minuten
ISBN
978-3-8449-3339-0
Originalsprache
Deutsch
Veröffentlichung
Gehört zur Serie
Die Capri-Reihe
Bandnummer
1

Ähnliche Titel

Heimat ist ein Sehnsuchtsort  (Heimat-Saga 1)
Hanni Münzer
Gelesen von Anne Moll

Die neue historische Familiensaga von Bestsellerautorin Hanni Münzer

Breslau 1928: Als der junge Komponist Laurenz Annemarie begegnet, ist es vom ersten Augenblick an Liebe. Für sie will er ein Land aus Licht und Blumen schaffen. Von Annemaries bewegter Vergangenheit und ihrem gefährlichen Geheimnis ahnt er nichts. Eine familiäre Katastrophe zwingt Laurenz, den elterlichen Hof zu übernehmen. Er, der nie Bauer sein wollte, findet sein Glück mit Annemarie und zwei außergewöhnlichen Töchtern: der hochbegabten Kathi und der chronisch kranken Franzi. Zwar stehen die Zeichen der Politik auf Sturm, doch in der Grenzregion ist noch alles friedlich. Als Kathi einen landesweiten Schülerwettbewerb gewinnt, zieht sie die Aufmerksamkeit auf die Familie. Ihre Mutter handelt, um ihre Kinder zu schützen – und tritt damit eine Lawine tödlicher Ereignisse los, die Kathis und Franzis Schicksal über Jahrzehnte bestimmen wird.

Vor dem heraufziehenden Sturm des Zweiten Weltkriegs entfaltet sich das dramatische Schicksal der schlesischen Familie Sadler von 1928 bis heute – eine Geschichte von Liebe und Leid, von Glück und Hoffnung.  

ab
29,95 €
Die englische Gärtnerin - Blaue Astern (Die Gärtnerin von Kew Gardens 1)
Martina Sahler
Gelesen von Elke Appelt

Englische Gartenkunst, unbändige Blütenpracht und eine junge Frau, deren Träume in den Himmel wachsen.

London, 1920. Charlotte Windley scheint das Glück auf ihrer Seite zu haben. Bereits als Kind bereiste sie mit ihrem Großvater die englischen Inseln, immer auf der Suche nach seltenen Pflanzen. Jetzt ist sie in der prächtigen Parkanlage Kew Gardens als Botanikerin angestellt und könnte mit ihrem heimlichen Geliebten nach Asien fahren. Doch ein schrecklicher Unfall hinterlässt ihre Familie beinahe mittellos. Charlotte ringt mit sich, soll sie die Expedition absagen? Und auf das Werben von Victor Bromberg eingehen? Die Ehe mit dem weltgewandten deutschen Geschäftsmann würde sie von vielen Sorgen befreien. Gegen den Rat ihrer Mutter wird sie seine Frau.

 

ab
20,95 €
Die englische Gärtnerin - Rote Dahlien (Die Gärtnerin von Kew Gardens 2)
Martina Sahler
Gelesen von Elke Appelt

Das Paradies der Gärtnerin

Victor Bromberg kauft für seine junge Braut Charlotte das repräsentative Anwesen Summerlight House. Ihre Ehe ist standesgemäß und voller Pflichten. Charlotte gibt ihre Arbeit in Kew Gardens schweren Herzens auf, sie steckt all ihre Kraft und Fantasie in den verwilderten Garten ihres neuen Hauses. Die Gartenkennerin Vita Sackville-West inspiriert sie, und Charlotte beginnt, ihre Blumenzucht zu vervollkommnen. Schon bald zeigen sich erste Erfolge, auch weil der junge Gärtner Quinn ihr nach einigem Widerstand ein treuer Partner wird. Immer stärker fühlt Charlotte sich in ihrer Ehe eingesperrt, und Quinn scheint für die Freiheit zu stehen, nach der sie sich sehnt.

ab
20,95 €
Die englische Gärtnerin - Weißer Jasmin (Die Gärtnerin von Kew Gardens 3)
Martina Sahler
Gelesen von Elke Appelt

Rückkehr nach Kew Gardens

1929: Charlotte ist eine anerkannte Rosenzüchterin, ihr Anwesen Summerlight House gilt als Inbegriff englischer Gartenkunst. Doch in der Wirtschaftskrise muss Charlottes Ehemann Victor seine Fabrik schließen, Haus und Garten sind kaum noch zu unterhalten. Unvermittelt taucht der verschollen geglaubte Besitzer des Hauses auf und zwingt die Brombergs, Summerlight House zu verlassen. Als die Koffer gepackt sind, stirbt Victor an einem Infarkt. Und der junge Gärtner Quinn, der für sie stets eine Stütze in schweren Zeiten war, folgt seiner Frau nach Irland. Mittellos zieht Charlotte mit ihrer kleinen Tochter nach London. Ihr Leben ist armselig, doch sie setzt alle Hoffnungen darauf, eine Anstellung in Kew Gardens zu bekommen.

ab
20,95 €
Belmonte (Die Belmonte-Reihe 1)
Antonia Riepp
Gelesen von Christiane Marx

Eine große deutsch-italienische Familiengeschichte über vier Generationen

Als ihre Großmutter Franca überraschend stirbt, erbt Simona, italienisch-deutsches Gastarbeiterkind in der dritten Generation, deren Elternhaus in den italienischen Marken, von dessen Existenz sie bis dahin nichts wusste. Die junge Landschaftsgärtnerin aus dem Allgäu macht sich auf in das ferne Belmonte, ein verträumtes, mittelalterliches Dorf auf einem Hügel, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Dort findet sie auf Kassetten Francas Lebensbeichte. Stück für Stück und Geschichte für Geschichte folgt Simona den Spuren ihrer Vorfahren in ein verlassenes Kloster, zu einem ehemals feudalen Gutshof und dessen menschenscheuem Besitzer, bis sie am Ende eine erschreckende Wahrheit enthüllt …

ab
25,95 €
Kinderklinik Weißensee – Zeit der Wunder (Die Kinderärztin 1)
Antonia Blum
Gelesen von Karoline Mask von Oppen

Das erste Kinderkrankenhaus Berlins und zwei junge Frauen, die sich aufopferungsvoll um ihre kleinen Patienten kümmern

Berlin 1911: Die Schwestern Marlene und Emma Lindow können ihr Glück kaum fassen: Sie dürfen als Lernschwestern in der Kinderklinik Weißensee anfangen. Die forsche Marlene lernt schnell, die schüchterne Emma fühlt sich hingegen bald von ihrer Schwester zurückgesetzt. Denn Marlene hat sich gleich doppelt verliebt: in den vornehmen Assistenzarzt Doktor Maximilian von Weilert und in das noch junge Fachgebiet Kinderheilkunde. Sie ist fest entschlossen, selbst Kinderärztin zu werden. Doch der Weg nach oben ist steinig, der in Maximilians Familie erst recht. Emma geht in ihrer Rolle als Kinderkrankenschwester auf und entfernt sich immer mehr von ihr. Erst als das Leben des kleinen Fritz Schmittke am seidenen Faden hängt, erkennen Emma und Marlene, dass sie zusammenstehen müssen, um ihre wichtigste Aufgabe zu erfüllen: den Kindern zu helfen.

ab
24,95 €
Kinderklinik Weißensee – Jahre der Hoffnung (Die Kinderärztin 2)
Antonia Blum
Gelesen von Karoline Mask von Oppen

Krankheit und Hoffnung in der Weimarer Republik: Marlene und Emma kämpfen für ihre kleinen Patienten

Berlin 1918: Marlene Lindow ist glücklich, nach ihrem Medizinstudium wieder in der Kinderklinik Weißensee arbeiten zu können. Die meisten Ärzte wurden in Lazarette befohlen, sodass Marlene mit den kleinen Patienten oft auf sich allein gestellt ist. Fortan kämpft sie nicht nur um ihren geliebten Maximilian, der völlig verändert aus dem Krieg heimkehrt, sondern auch gegen die Spanische Grippe, die Säuglinge in ganz Berlin befällt. Als der Sohn ihrer Schwester Emma ebenfalls erkrankt, taucht der verschollene Kindsvater auf und bietet Emma ein neues Leben fern des seuchengeplagten Berlins an. Aber Marlene braucht Emma als Oberschwester dringend an ihrer Seite: Nur so kann sie das Leben der kleinen Frieda Kunze retten. Wie wird sich Emma entscheiden?

Wie schon im ersten Teil »Kinderklinik Weißensee – Zeit der Wunder« zieht Karoline Mask von Oppen auch hier den Hörer stimmlich in den Bann und lässt die Zeit der Weimarer Republik lebendig werden.

ab
25,95 €
pondus_product - 6483
Barbara Leciejewski
Gelesen von Ulrike Kapfer

Bewegend und voller Herzenswärme – nach »Fritz und Emma« der neue Bestseller von Barbara Leciejewski

Jeremias ist tot. Dabei wollte Anna mit ihm den Rest ihres Lebens verbringen. Nun lebt sie seit sechs Jahren alleine in der einst gemeinsamen Wohnung und unterhält sich in Gedanken mit ihrem toten Verlobten. Doch dann wird ihr gekündigt und sie braucht dringend eine neue Unterkunft. Sie landet schließlich in einer Senioren-WG. Hier ist zwar keiner unter 70, aber dafür lassen alle einander in Ruhe. Das ist Anna sehr recht, denn sie möchte nur alleine sein und sich in ihrem Schmerz auflösen. Doch irgendwann bemerkt sie, dass ihre Mitbewohner:innen offenbar alle einen Grund hatten, sich von der Welt zurückzuziehen. Und sie beschließt, sie wieder ins Leben zurückzuholen. Auch wenn sie dafür selbst ihre Trauer loslassen muss.

Mit viel Gefühl liest Ulrike Kapfer diese besondere Geschichte einer ungelebten Liebe.

ab
24,95 €
pondus_product - 6541
Antonia Blum
Gelesen von Karoline Mask von Oppen

Licht und Schatten in der Weimarer Republik

Berlin 1929: Marlene von Weilert genießt ihren Erfolg als Ärztin an der Kinderklinik Weißensee, privat aber leidet sie, weil ihre Ehe mit Maximilian bisher kinderlos geblieben ist. Marlene entscheidet sich schließlich, für die Familienplanung beruflich kürzer zu treten. Doch dann wird das Antibiotikum Penicillin entdeckt, und Marlene brennt darauf, das Wundermittel zu erforschen. Es könnte Tausenden Kindern das Leben retten. Marlene ist hin- und hergerissen zwischen beruflicher Pflicht und persönlichem Glück. Ihre Schwester Emma, inzwischen Oberschwester der Kinderklinik, hat Sorgen ganz anderer Art: Ihr Sohn Theodor verbringt immer mehr Zeit mit Freunden, die sich politisch radikalisieren. Theodor droht ihr zu entgleiten, doch Emma ist fest entschlossen, um ihren Sohn und gegen die neuen politischen Kräfte zu kämpfen.

Der dritte historische Roman um die Schwestern Marlene und Emma und die »Kinderklinik Weißensee« – einfühlsam und mitreißend gelesen von Karoline Mask von Oppen.

ab
24,95 €
Das Apfelblütenfest
Carsten Henn
Gelesen von Richard Barenberg

Liebe in Zeiten der Apfelblüte – der vollständig überarbeitete Roman als Hörbuch

Jules war neun Jahre alt, als er eine Stellenanzeige in den größten und schönsten Baum im Apfelhain der Familie ritzte. Er suchte damals eine Haushälterin für seinen Vater, dem nach dem Tod seiner Frau alles über den Kopf wuchs.
Seitdem sind zwanzig Jahre vergangen, Jules' Vater ist längst tot, und er selbst hat widerwillig den Hof übernommen, auf dem Calvados und Cidre produziert werden. Und plötzlich bewirbt Lilou sich um die längst vergessene Stelle, eine fröhliche, eigensinnige junge Frau, die in dem kleinen Ort an der normannischen Küste als Heilpraktikerin arbeitet.
Nach und nach öffnet sie Jules das Herz, für die Schönheit der Natur und auch für die Liebe. Doch allzu schnell müssen die beiden erkennen, wie zerbrechlich Liebe sein kann, wenn das Schicksal eingreift ...

Richard Barenberg führt mit seiner warmen Stimme gekonnt durch die ergreifende Geschichte, lässt menschliche Abgründe voller Leid und Trauer ebenso spüren wie Freude, Hoffnung und pure Lebenslust.

ab
12,95 €
pondus_product - 7042
  • Bald verfügbar
Gisa Pauly
Gelesen von Christiane Blumhoff

Das Meer schwemmt jede Menge Fragen an – und Mamma Carlotta ermittelt!

Vor fünf Jahren wurde Sandra Lührsen des Mordes an ihrer Schwiegermutter schuldig gesprochen. Nun stellt sich heraus, dass eine Falschaussage zu dem Urteil führte. Was für ein Skandal! Die vermeintliche Mörderin muss freigesprochen werden und kehrt nach Sylt zurück. Wie zu erwarten, überschlagen sich die Spekulationen der Sylter – Mamma Carlotta jedenfalls steht auf Sandras Seite, welch schreckliches Schicksal die Arme durchleiden musste! Doch wer ist der wahre Mörder ihrer Schwiegermutter? Genau das soll Kommissar Erik Wolf jetzt herausfinden; kein leichtes Unterfangen nach so langer Zeit. Er ahnt natürlich nicht, dass es tatsächlich jemanden auf der Insel gibt, der mehr weiß und gute Gründe hat, zu schweigen ...

Mamma Carlottas 17. Fall auf Sylt wird gewohnt charmant und unterhaltsam von Christiane Blumhoff gelesen.