Ein Klassiker der Moderne - in einer brillanten Neuübersetzung

Die Geschichte von Jay Gatsby, einem einsamen reichen Geschäftsmann, der seiner längst verlorenen Liebe nachjagt, wurde zu einem der größten Klassiker der amerikanischen Literatur. Der Roman aus dem Jahr 1925 erzählt von der Genusssucht und Langeweile der Roaring Twenties und der Sinnlosigkeit des mondänen Lebens. F. Scott Fitzgerald beschreibt auf einzigartige und authentische Weise sowohl ein Stück Zeitgeschichte als auch menschliche Tragödien. Die schlichte und zugleich poetische Sprache des Romans ist in dieser Neuübersetzung perfekt getroffen.

Anzahl CDs
5
Laufzeit
341 Minuten
ISBN
978-3-86909-127-3
Originalsprache
Amerikanisch
Übersetzung
Aus dem Amerikanischen
von Lutz-W. Wolff
Veröffentlichung
Lesealter
ab 12 Jahren
bis 1188 Jahre
Preis (DE)
14,99 €
Preis (AT)
16,90 €
Preis (CH)
21,50 €
hr2- Hörbuchbestenliste

"Burghart Klaußner macht aus dem gleichermaßen 'hochglanzlastigen' wie gesellschaftskritischen Stoff ein großartiges Hörerlebnis."

Südhessen Woche

"Burghart Klaußner begeistert mit einer fulminanten, temperamentvollen Lesung des Romanklassikers."

hr2 Mikado

"Ein außergewöhnliches Vergnügen."

Bild + Funk

Ähnliche Titel

Anne Elliot
  • Prämiert
Jane Austen
Gelesen von Eva Mattes

Anne Elliot, 27 Jahre alt und unscheinbar, ist die mittlere der drei Töchtern Sir Walter Elliots, eines lediglich auf sein Äußeres bedachten und auf seinen Adelstitel stolzen Witwers. In ihren Schwestern findet Anne keine Verbündeten – die ältere ist hochmütig und kaltherzig, die jüngere egoistisch und wehleidig. Ihre Schönheit und ihr jugendlicher Charme sind verblasst, nachdem sie acht Jahre zuvor auf Anraten ihrer mütterlichen Freundin Lady Russel aus Standesgründen die Verlobung mit dem Marineoffizier Wentworth, ihrer großen Liebe, gelöst hat. Nachdem sie einen weiteren Heiratsantrag abgelehnt hat, geht sie einem einsamen Lebensabend entgegen. Unerwartet begegnen sich Anne und Wentworth jedoch wieder und es kommt zu einer zaghaften Annäherung, nicht ohne Missverständnisse und Eifersucht.

ab
14,99 €
Manhattan Transfer
  • Prämiert
John Dos Passos
Gelesen von Stefan Konarske

Durch eine Fülle von Schauplätzen und Charakteren lässt John Dos Passos ein schillerndes Porträt des urbanen New Yorker Dschungels entstehen, in dem das Jagdfieber wütet: nach Arbeit, Glück und Macht. Die Figuren der Geschichte – ein junger Einwanderer, ein Gewerkschaftsführer, ein Mörder, ein Karrierist, eine nach Selbstständigkeit strebende Frau und andere – scheinen aus der großen Masse der Stadtbewohner herausgerissen, um irgendwann wieder in ihrem Gewühl unterzugehen. Der eigentliche Protagonist des Romans ist jedoch die Großstadt New York in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts bis nach dem Ersten Weltkrieg.

Mit Manhattan Transfer rückte John Dos Passos im Jahr 1925 mit einem Schlag in die Riege der wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts. Basierend auf der Neuübersetzung von Dirk van Gunsteren setzen der preisgekrönte Regisseur Leonhard Koppelmann und der Komponist Hermann Kretzschmar diesen Roman erstmals als Hörspiel in Szene.

ab
20,00 €