In Amsterdam wird die junge Archäologin Janine entführt. Zur gleichen Zeit ermorden drei Unbekannte in Berlin einen Obdachlosen. Und in Stockholm verschwindet der Kryptologe udn Software-Experte William Sandberg spurlos aus seinem Klinikbett. Seine Exfrau Christiane will nicht an eine eigenmächtige Flucht glauben. Denn in seinem leergeräumten Appartement entdeckt sie etwas, das er nie dort zurücklassen würde. Drei Opfer, drei scheinbar unabhängige Fälle - doch sie alle sind Puzzleteile eines Geheimnisses, das viel zu lange bewahrt worden ist und ungeahnte Ausmaße hat.

Laufzeit
872 Minuten
ISBN
978-3-8449-1106-0
Originalsprache
Schwedisch
Übersetzung
Aus dem Schwedischen
von Ursel Allenstein
Veröffentlichung
Preis (DE)
18,95 €
Preis (AT)
21,30 €
Preis (CH)
26,50 €

Ähnliche Titel

Der Aufstieg – In eisiger Höhe wartet der Tod
  • Topseller
Amy McCulloch
Gelesen von Britta Steffenhagen

Für die Story ihres Lebens riskiert sie alles

Diese Story ist die Chance ihres Lebens: Cecily darf als Erste den berühmten Bergsteiger Charles McVeigh interviewen, nachdem dieser innerhalb eines Jahres alle vierzehn Achttausender bestiegen hat. Die Sache hat nur einen Haken: Cecily bekommt das Interview erst, wenn sie mit ihm den letzten Gipfel, den Manaslu, erklommen hat. Die kleine Gruppe macht sich auf den Weg, da kommt es im Basislager zu einem tragischen Unfall. Und Cecily erhält eine Nachricht: »Ein Mörder ist am Berg, bring dich in Sicherheit!« Mit jedem Höhenmeter steigt die Gefahr, nicht ohne Grund nennt man diese Höhen die Todeszone. Doch dieser Aufstieg ist besonders tödlich, denn einer von ihnen ist ein Mörder. Und irgendwann ist die Luft selbst zum Schreien zu dünn …

Packend gelesen von Britta Steffenhagen.

ab
12,95 €