Der dritte und finale Band der Trilogie von Fantasy-Queen Julia Dippel.

Der Kaiser ist tot, doch Amaias Status als Goldene Erbin ist nach wie vor umstritten. Sie steht zwischen der Tradition und einer Revolution – größer, als Cassardim sie je gesehen hat. Noár ist bemüht, sie aus der Schusslinie zu halten, aber Amaia verfolgt eigene Pläne. Sie muss das wachsende Chaos aufhalten, das von ihrem frisch vermählten Ehemann Besitz ergreift. Um ihn, Cassardim und die Menschenwelt zu retten, versammelt sie auf eigene Faust die Erben aller Reiche um sich und begibt sich mit ihnen auf die gefährliche Suche nach einem neuen Juwel der Macht. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, an dessen Ende sie nicht nur ihre große Liebe verlieren könnte …

Laufzeit
840 Minuten
ISBN
978-3-8449-2740-5
Veröffentlichung
Gehört zur Serie
Cassardim
Bandnummer
3
Lesealter
ab 13 Jahren
Preis (DE)
24,95 €
Preis (AT)
24,95 €
Preis (CH)
27,00 €

Weitere Titel der Reihe

Cassardim 2: Jenseits der schwarzen Treppe
Julia Dippel
Gelesen von Yara Blümel

Liebe, Intrigen und Machtkämpfe: Das Reich der Toten öffnet erneut seine Pforten

Cassardim droht der Untergang: Durch die Zerstörung des Juwels der Macht hat Maia das Chaos in das Totenreich gelassen. Gemeinsam mit Noár muss sie schnellstmöglich eine Lösung finden, bevor das Land von Dunkelheit übermannt wird. Dabei führt ihr Weg in die Schattenfeste – der Heimat Noárs – wo Liebe und Zuneigung nicht gern gesehen werden. Noár verschließt sein Herz und wird wieder zum skrupellosen Prinzen, um sie beide zu schützen. Dabei scheint Maia alles aus den Händen zu gleiten: Noár, der sich immer mehr von ihr distanziert, und ihre Ideen, wie sie das Chaos zurückdrängen kann.

ab
29,95 €
Cassardim 1: Jenseits der goldenen Brücke
  • Topseller
Julia Dippel
Gelesen von Yara Blümel

Gefährlich, überraschend und fesselnd – willkommen in Cassardim!

Amaia ist gerade sechzehn geworden – zum achten Mal. Warum ihre Familie so langsam altert und warum sie keinem ihrer fünf Geschwister ähnelt, möchte Amaia unbedingt herausfinden, aber ihre Eltern tun alles, um dieses Familiengeheimnis zu wahren – ständige Umzüge, strenge Regeln und Gedankenkontrolle inklusive. Amaia sieht ihre Chance gekommen, als ihre älteren Brüder eines Tages einen Gefangenen mit nach Hause bringen: den geheimnisvollen wie gefährlichen Noár, der ebenso wenig menschlich ist wie sie. Doch dann wird Amaias Familie angegriffen und plötzlich ist Noár ihre letzte Hoffnung: Er verlässt mit ihnen die Menschenwelt und bringt sie nach Cassardim, ins Reich der Toten, wo Amaia zwischen Intrigen, Armeen, lebendig gewordenen Landschaften, unwirklichen Kreaturen und mächtigen Fürstenhäusern endlich ihre Antworten findet – und ihr Herz verliert.

Der neue Roman von Julia Dippel, Autorin der Izara-Bände.

ab
29,95 €

weitere Ansichten