Yadé Kara

Yadé Kara, geboren 1965 in Cayirli (Türkei), studierte Anglistik und Germanistik. Sie arbeitete als Schauspielerin, Lehrerin, Managerin und Journalistin in Berlin, London, Istanbul und Hongkong. Zur Zeit lebt sie in Berlin. Für ihren Roman Selam Berlin wurde sie mit dem Deutschen Bücherpreis 2004 in der Kategorie Debüt und mit dem Adalbert-von-Chamisso-Förderpreis der Robert-Bosch-Stiftung ausgezeichnet.


Titel von diesem Autor