Melanie Brinkmann

Melanie Brinkmann ist eine deutsche Virologin. Sie studierte Biologie an der Universität Göttingen und der Humboldt Universität zu Berlin und schrieb an der Universität Hannover ihre Doktorarbeit über Herpesviren. Anschließend arbeitete sie einige Jahre in einem biomedizinischen Forschungslabor in Cambridge, USA. 2018 wurde Melanie Brinkmann Professorin für Virologie an der Technischen Universität Braunschweig. Heute leitet sie dort eine Forschungsgruppe im Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung. Ihre Arbeit wurde bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Melanie Brinkmann hat drei Söhne und lebt mit ihrer Familie in Braunschweig. Aufgrund der vielen Fragen, die die Menschen in Deutschland zum Thema Covid-19 haben, steht sie seit Beginn des Jahres immer wieder in Radio und Fernsehen Rede und Antwort, so wiederholt in den ARD-Extra Sendungen zum Thema Corona oder der Gesundheits-Infosendung »Visite« sowie in diversen Talkshows der öffentlich-rechtlichen Sender (u.a. Maybrit Illner, Anne Will oder Markus Lanz).


Titel von diesem Autor