Leo Perutz

Leo Perutz wurde am 2. November 1882 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren und starb am 25. August 1957 in Bad Ischl. 1923 gelang Perutz mit dem Roman Der Meister des Jüngsten Tages ein großer Erfolg bei Publikum und Kritik. Nach dem Lrieg geriet Leo Perutz kurze Zeit in Vergessenheit. Erst folgende Generationen ließen ihn postum zu einem der erfolgreichsten Autoren des 20. Jahrhunderts werden.


Titel von diesem Autor