Kyung-Sook Shin

Kyung-sook Shin ist verheiratet und wohnt in Pyeongchang-dong, einem Teil von Seoul. Ihre Mutter lebt immer noch in Chongup, einem Dorf im Südwesten der koreanischen Halbinsel, in dem Haus, indem Shin geboren wurde. In Korea ist Shin eine Autorin mit einem Millionenpublikum. Mit Als Mutter verschwand gelang ihr der internationale Durchbruch.


Titel von diesem Autor