John Steinbeck

John Steinbeck ist ein amerikanischer Erzähler deutsch-irischer Abstammung, geboren 1902 in Salinas/Kalifornien, gestorben 1968 in New York. Er studiert Naturwissenschaften an der Stanford University, war Kriegsberichterstatter im Zweiten Weltkrieg und wurde Schriftsteller. Mehrere seiner Romane wurden verfilmt, u. a. »Früchte des Zorns« und »Jenseits von Eden«. 1962 erhielt John Steinbeck den Literatur-Nobelpreis.