Feline Lang

Feline Lang wurde in Bremen geboren und verbrachte die Sommerferien mit ihren Eltern jedes Jahr an der Nordsee. Weil es ihr dort so gut gefiel, lebt sie heute mit ihrem Mann, überwiegend netten Nachbarn und ungeliebten Krabbeltieren in einem schönen alten Haus in einem Dorf am Meer. Auf die Idee zu „Hotel Zauberpfote“ hat sie eine geheimnisvolle Katze gebracht, die jeden Abend, wenn es dunkel wird, durch ihren Garten huscht. Feline Lang hat bis jetzt nicht herausgefunden, woher sie kommt und wohin sie geht. Deshalb hat sie sich selbst Geschichten ausgedacht, in der eine geheimnisvolle Katze gemeinsam mit der zehnjährigen Mia spannende Abenteuer erlebt.


Titel von diesem Autor