Christian Schiffer

Christian Schiffer, Jahrgang 1979, Politologe, kam 2008 zum Szenemagazin Zündfunk des Bayerischen Rundfunks und arbeitet dort als Redakteur und Kolumnist. Darüber hinaus arbeitet er als Autor für verschiedene ARD-Anstalten und moderiert die Sendung Netzfilter auf PULS. Für sein Hörfunkfeature Im Schutz der Dunkelheit - Eine Expedition ins Darknet wurde er 2015 mit dem Prix Maruli? ausgezeichnet. 2016 arbeitete Schiffer für das ZDF die Deutsche Killerspiel-Debatte in Form von mehreren Fernseh-Dokumentationen auf. Diese wurden 2017 für den Grimme-Preis nominiert.