Muriel Barbery

Muriel Barbery wurde 1969 in Casablanca geboren, studierte Philosophie in Frankreich, lebte einige Jahre in Kyoto und wohnt heute wieder in Frankreich. Ihr Roman »Die Eleganz des Igels« wurde zu einem großen literarischen Bestseller, in mehr als 30 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet.

Alle Hörbücher von Muriel Barbery

Pressestimmen

In Muriel Barberys Roman »Eine Rose allein« wird die Annäherung an das Leben eingebettet in Zen-Weisheiten. Den Weg von Roses Abwehr bis hin zur Bereitschaft, sich wie eine Knospe zu öffnen, geht Elisabeth Günther als Sprecherin mit ruhiger Kraft.

Kölner Stadt-Anzeiger, 04.11.2022

Nichts mehr verpassen!

Abonniere unseren Newsletter und tauche ab in unsere spannenden Hörbuchwelten. 

Hörbuch Hamburg Skip to content