Bonnie Garmus

Bonnie Garmus war als Kreativdirektorin international vor allem in den Bereichen Medizin, Erziehung und Technologie tätig. Privat bevorzugt sie das Schwimmen im offenen Meer, wobei sie sich darauf konzentrieren muss, nicht darüber nachzudenken, was alles sonst noch unter ihr schwimmt. Gebürtig in Kalifornien lebte sie lange in Seattle, wo sie sich ausgiebig dem Wettkampfrudern widmete. Sie ist außerdem Mutter zweier erwachsener Töchter und lebt aktuell mit ihrem Mann in London. Dies ist ihr erster Roman.

Alle Hörbücher von
Bonnie Garmus

Alle Stimmen zu
Bonnie Garmus

Die Lesung der erfahrenen Sprecherin Luise Helm überzeugt vollkommen.

ekz.bibliotheksservice

»Eine Frage der Chemie« ist ein großartiges und dabei sehr vielschichtiges Hörbuch. Neben den Fragen nach der Karriere und der gesellschaftlichen Akzeptanz von Frauen geht es um die Macht des Geldes, schicksalhafte Intrigen, ein hochbegabtes Kind und einen ebenso begabten, aber im Job gescheiterten Bombenspürhund. Schauspielerin Luise Helm weiß dies alles bravourös umzusetzen. Die Strenge, die Elizabeth aus nachvollziehbaren Gründen umgibt, macht sie ebenso hörbar wie die verletzliche Seite der Romanfigur.

SWR2 am Samstagnachmittag

Die Schauspielerin Luise Helm liest das Hörbuch mit beeindruckender Ausdruckskraft. »Eine Frage der Chemie« ist eine fesselnde Geschichte. Obwohl sie nur eine Romanfigur ist – es ist schwer vorstellbar, sich nicht von dieser ungewöhnlichen Frau Elizabeth Zott beeindrucken zu lassen

WDR 5 Service Hörbuch