Thomas Thieme

Thomas Thieme, geboren 1948 in Weimar, ist ein gefragter Theater- und Filmschauspieler. Nach seiner Schauspielausbildung und ersten Engagements siedelte er 1984 in die BRD über. Von 1984 bis 1990 war er festes Mitglied am Schauspiel Frankfurt am Main. Anschließend spielte er u. a. an der Wiener Burg, am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg und am Deutschen Nationaltheater Weimar. Thomas Thieme wirkte in zahlreichen Kino- und Fernsehproduktionen mit. Zu seinen bekanntesten Rollen gehört die des SED-Ministers im Oscar-gekrönten Drama Das Leben der Anderen.



Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.