Heinrich George

Heinrich George, 1893-1946, wurde in Stettin geboren und war einer der renommiertesten Schauspieler der Weimarer Republik. Er trat in zahlreichen bekannten Theatern auf und war ebenfalls als Filmschauspieler tätig. Nach Hitlers Machtergreifung wurde er zunächst vom Spielbetrieb ausgeschlossen, arrangierte sich dann aber mit dem NS-Regime. 1937 wurde er Intendant des Schiller-Theaters in Berlin. Er ist der Vater des Schauspielers Götz George.


Hörbücher mit Heinrich George

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.