Désirée Nosbusch

Désirée Nosbusch, 1965 in Luxemburg geboren, begann ihre Karriere mit 12 Jahren als Radiomoderatorin. Schon im Alter von 16 Jahren feierte sie ihren ersten Kinoerfolg in Nach Mitternacht. Sie studierte Schauspiel in New York und wurde zu einer festen Moderationsgröße bei internationalen Veranstaltungen, Galas und Preisverleihungen. Seither ist sie immer wieder in Fernseh- und Kinoproduktionen wie Der Tod meiner Schwester, Liebe in Saigon, Die Jahrhundertlawine oder im Tatort zu sehen.


Hörbücher mit Désirée Nosbusch

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.