Alexander Simon

Alexander Simon, 1968 geboren, wollte ursprünglich Musiker werden, entschied sich dann aber doch für ein Schauspielstudium. Es folgten zahlreiche Bühnenengagements, unter anderem in Bochum und Frankfurt, am Burgtheater Wien und am Schauspielhaus Zürich. Seit 2006 ist er festes Ensemblemitglied des Thalia Theaters in Hamburg. Doch der Musiker kommt immer wieder durch - meistens in Form eigener musikalischer Produktionen wie Jacques un pour soi, Nietzsche in America, Mann trifft Frau (zusammen mit Wiebke Puls) und zuletzt P(o)ur Brel.


Hörbücher mit Alexander Simon

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.