Hörbuchcover Zaimoglu - Bloß keinen Grießbrei an Heiligabend

Ab 12 Jahren

ISBN 978-3-89903-183-6

Erschienen am 10.10.2011

Feridun Zaimoglu

Bloß keinen Grießbrei an Heiligabend

Ein Weihnachtsgelage

Auswahl mit Feridun Zaimoglu, Ulrike Grote, Kolja Kleeberg, Dietmar Mues, Dietmar Bär

Zur Merkliste hinzufügen

Alle Jahre wieder: Weihnachten, das Fest der Liebe und der Völlerei! Nie schmeckt es besser, nie muss man mehr um seine schlanke Linie fürchten, nie wird so viel geschlemmt, gezankt, gelacht. Namhafte Autoren servieren uns ein literarisch-kulinarisches Menü vom Allerfeinsten, gewürzt mit einer kräftigen Prise Humor und garniert mit einem Rezept von Sternekoch Kolja Kleeberg. Mit Geschichten von John und Samuel von Düffel, Frank Goosen, Zoë Jenny, Philipp Schaller und Feridun Zaimoglu.


Autor

Feridun Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu, kam 1965 mit seinen Eltern nach Deutschland. Er lebt in Kiel und arbeitet als Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist. Er schreibt u. a. für die Frankfurter Rundschau, DIE ZEIT und die FAZ.Zur Autorenseite von Feridun Zaimoglu>>

Sprecher

Feridun Zaimoglu, geboren 1964 im anatolischen Bolu, kam 1965 mit seinen Eltern nach Deutschland. Er lebt in Kiel und arbeitet als Schriftsteller, Drehbuchautor und Journalist. Er schreibt u. a. für die Frankfurter Rundschau, DIE ZEIT und die FAZ.
Zur Sprecherseite von Feridun Zaimoglu >>

Ulrike Grote spielte im Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg sowie am Wiener Burgtheater. Sie war in zahlreichen Filmen und Fernsehserien wie Das Kanzleramt und Tatort zu sehen. Neben der Schauspielerei führt sie Regie, unter anderem bei der Kinokomödie Die Kirche bleibt ihm Dorf, und arbeitet erfolgreich als Hörbuchsprecherin. Für ihre Lesung Bis(s) zum Ende der Nacht wurde sie 2010 mit dem Publikumspreis Hörkulino ausgezeichnet.


Zur Sprecherseite von Ulrike Grote >>

Kolja Kleeberg, geboren 1964 in Köln, ist seit 1996 Küchenchef im Restaurant VAU in Berlin. Zudem arbeitet er als Fernsehkoch. Bekannt wurde er insbesondere durch seine Auftritte in Kochshows, wie zum Beispiel Kerner kocht bzw. Lanz kocht!, und in der Sendung Kocharena. Außerdem sah man ihn jahrelang beim Sat.1 Frühstücksfernsehen mit K3 – Kolja Kleeberg kocht.


Zur Sprecherseite von Kolja Kleeberg >>
Dietmar Mues, 1945-2011, wurde in Dresden geboren. Er war Schauspieler und Drehbuchautor und arbeitete nach zahlreichen Bühnenengagements zehn Jahre am Hamburger Schauspielhaus. Seit 1986 war er freiberuflich tätig. Für Hörbuch Hamburg hat Dietmar Mues zahlreiche Hörbücher eingelesen, u.a. Timbuktu von Paul Auster, Small World von Martin Suter und fast alle Krimis von Heinrich Steinfest.
Zur Sprecherseite von Dietmar Mues >>

Dietmar Bär hatte eine seiner ersten Filmrollen in Doris Dörries Männer und war neben Götz George im Tatort zu sehen. Bald avancierte er zu einem der beliebtesten TV-Kommissare: Seit 1997 spielt er an der Seite von Klaus J. Behrendt im Kölner Tatort. 1986 erhielt er den Deutschen Darstellerpreis, 2000 den Deutschen Fernsehpreis. Dietmar Bär ist ein gefragter Hörbuchsprecher.


Zur Sprecherseite von Dietmar Bär >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.