Hörbuchcover von Borstel - Herzrasen kann man nicht mähen

Ab 12 Jahren

6 CDs, 371 Minuten Laufzeit

ISBN 978-3-95713-007-5

Erschienen am 19.10.2015

Johannes Hinrich von Borstel

Herzrasen kann man nicht mähen

Alles über unser wichtigstes Organ

Ungekürzte Autorenlesung mit Johannes Hinrich von Borstel

CD Kaufen
EUR 19,99 [D] | EUR 22,50 [A]

Zur Merkliste hinzufügen

Wissenswertes über unser Herz, spritzig vorgetragen von Science-Slamer Johannes Hinrich von Borstel

Im Ruhezustand schlägt das Herz etwa siebzig Mal in der Minute, in einer durchschnittlichen Lebenszeit knapp drei Milliarden Mal. Ohne diesen faustgroßen Muskel könnten wir nicht überleben. Als Mediziner ist Johannes von Borstel fasziniert von der Kraft und den Fähigkeiten des Herzens. Denn unser Herz-Kreislauf-System, seine Entwicklung, seine Funktionen und Fehlfunktionen verdienen unsere ganze Aufmerksamkeit. Dieses Hörbuch ist die unterhaltsamste Einführung, die man sich dafür vorstellen kann. Außerdem lernt man, dass ein gesundes Herz vor allem eins braucht: viel Sex.


Autor

Johannes Hinrich von Borstel, geb. 1988, forscht für seine molekularkardiologische Dissertation und ist Science-Slammer. Er studiert Humanmedizin in Marburg, nebenbei arbeitet er als Rettungssanitäter und seit 2013 steht er regelmäßig auf deutschen Science-Slam-Bühnen.

Zur Autorenseite von Johannes Hinrich von Borstel>>

Sprecher

Johannes Hinrich von Borstel, geb. 1988, forscht für seine molekularkardiologische Dissertation und ist Science-Slammer. Er studiert Humanmedizin in Marburg, nebenbei arbeitet er als Rettungssanitäter und seit 2013 steht er regelmäßig auf deutschen Science-Slam-Bühnen.


Zur Sprecherseite von Johannes Hinrich von Borstel >>
Diese Hörbücher könnten Sie auch interessieren

Registrieren Sie sich jetzt für den monatlichen Hörbuch Hamburg-Newsletter:

Mit dem Newsletter erhalten Sie eine Vorstellung unserer aktuellen Hörbücher, Termine für Lesungen und Rundfunkaustrahlungen, Hörproben und unser aktuelles Gewinnspiel. Hier finden Sie einen Beispiel-Newsletter.

Nach dem Klick auf Absenden erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, mit dem Sie Ihr Newsletterabonnement aktivieren.

Sie können selbstverständlich jederzeit über den Abmelde-Link innerhalb des Newsletter das Abonnement wieder kündigen.